Sicherheitsprotokoll auf dem System ist voll

14/01/2010 - 10:26 von StefanK | Report spam
Hallo Group

habe auf einigen Clients sporadisch ein seltsames Phànomen; User
erhalten nach dem Start, auf der Windows logon Maske, die Meldung "Das
Sicherheitsprotokoll auf dem System ist voll. Es können sich nur
Administratoren anmelden und das Problem beheben."
In einer Client Policy die jeder Computer applizieren sollte, sind für
alle drei Protokolle:
grösse 2MB
bei bedarf überschreiben, aufbewahren 0 tage
definiert.
Wenn ich bei einem PC, der die Fehlermeldung anzeigt, im eventvwr die
gesetzten Properties anschaue, sind dort die default Windows Settings
drinn! Also grösse 512, und Ereignisse überschreiben die àlter als 7
Tage sind.
Mache ich aber vom selben PC einen gruppenrichtlinienergebnissatz,
werden besagte ereignissprotokolleinstellungen von der richtigen
policy, mit den richtigen Werten als appliziert angezeigt.

Quintessenz:
Policy wird angeblich richtig appliziert, wenn ich aber die Settings
im GUI überprüfe, sind da Andere drin (Windows default). Ich gehe
davon aus, dass deswegen obige Fehlermedung angezeigt wird.

Meine Frage:
Kennt jemand dieses Problem?
Wàre es schlau die Reg-Settings mit einem Script zu setzen? (Brech-
Eeisen-Methode =)

Vielen Dank allfàlligen Helfern und Mit-Denkern!!
Gruss
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
14/01/2010 - 10:38 | Warnen spam
Hi,

Am 14.01.2010 10:26, schrieb StefanK:
alle drei Protokolle:
grösse 2MB
bei bedarf überschreiben, aufbewahren 0 tage
definiert.
Wenn ich bei einem PC, der die Fehlermeldung anzeigt, im eventvwr die
gesetzten Properties anschaue, sind dort die default Windows Settings
drinn! Also grösse 512, und Ereignisse überschreiben die àlter als 7
Tage sind.



Das hat keine zwingende Bedeutung, es gibt diverse Richtlinien, die
KEINE! Abbildung in der GUI haben, es liegt immer am jeweiligen
Produktteam, in wie weit sie die Richtlinien Kompatibilitàt
umgesetzt haben.

Wichtiger als der eventvwr, ist das RSOP, bzw. Der GPRErgebnissatz.
Kommt die Richtlinie überhaupt an? Dann ist alles gut.

Warum über haupt nur 2MB? Eventuell ist das zu wenig?

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen