Sicherheitssystem H2828

04/12/2009 - 18:08 von Bernd Kohlhaas | Report spam
Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit dem sogenannten
'Selbstwàhl-Sicherheitssystem' H2828, wie es u.a. von Pollin seit
Jahren schon angeboten wird.
Ein Bewegungsmelder-Warner, der bei Aktivierung Telefonnummern anruft
und einen kurzen gespeicherten Text aufsagt.
Andere Geràte, die SMS versenden können, sind mir zu teuer für meinen
angestrebten Zweck (Aktivierung nicht aufgrund Bewegungsmelder,
sondern durch einen Relaiskontakt).

Meine Fragen:
Hat schon mal jemand das Ding geöffnet und über den Testschalter
oder -Taster aktiviert (oder anderweitig)?

Kommt man gut dran oder Problem?

Ja, die zugehörige pdf-Datei habe ich.

Vielen Dank für Antwort(en)

Bernd Kohlhaas
B.Kohlhaas@gmx.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Kohlhaas
17/12/2009 - 08:01 | Warnen spam
Hallo,

"Bernd Kohlhaas" schrieb

hat hier jemand Erfahrung mit dem sogenannten
'Selbstwàhl-Sicherheitssystem' H2828



Meine Frage hat sich inzwischen durch Versuch erledigt.

Vielleicht interessiert sich ja mal jemand dafür:
Das Geràt làsst sich relativ leicht öffnen.
Sinn und Zweck der Aktion: Nicht per Bewegungsmelder den Alarm
auslösen, sondern z.B. per potentialfreiem Relaiskontakt.
Habe mich dazu nicht in die Tastaturmatrix gehàngt, sondern an die
Lötpunkte des Bewegungsmelders.

Funktioniert prima.
Wenn jemand mehr wissen will: Mail an ... siehe unten

Aber:
das Geràt
nicht in der unmittelbarer Nàhe eines Dect-Telefons aufstellen;
sonst wird evtl. der Alarm ausgelöst, wenn ein Telefonanruf reinkommt!
Auch die Alarm-Rücksetzung funktioniert dann nicht wirklich.
Evtl. etwas làngere Kabel verwenden.

Vorteil:
habe nicht 150 bis 1000 Euro ausgegeben, sondern nur 20 Euro

Bernd Kohlhaas

Ähnliche fragen