Sichern Word-Dokumente gegen Änderungen

20/04/2012 - 01:22 von Lothar Geyer | Report spam
Zum Sichern von Word-Dokumenten gibt es die Funktion Protect. Nur kann
ich diese nicht direkt anwenden. Der Ablauf ist nàmlich wie folgt:

1) eine Vorlage wird geladen
2) Textmarken werden von einem VB6-Programm ersetzt ("ausgefüllt")
3) der aktuelle Stand wird auf Platte gesichert
4) das Dokument kann manuell geàndert werden

Nun sollte beim Speichern vorher der Schutz per Passwort angebracht
werden. Eine Möglichkeit, die mir einfàllt, wàre, dass beim Speichern
ein Makro aufgerufen wird, das die Protect-Funktion aufruft. Aber auch
das macht Probleme, weil das Passwort nur dem Programm (bzw. dem
entsprechenden Admin) bekannt sein soll.

Gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten?

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer H. Rauschenberg
20/04/2012 - 12:50 | Warnen spam
On 2012-04-19, Lothar Geyer wrote:
Zum Sichern von Word-Dokumenten gibt es die Funktion Protect. Nur kann
ich diese nicht direkt anwenden. Der Ablauf ist nàmlich wie folgt:

1) eine Vorlage wird geladen
2) Textmarken werden von einem VB6-Programm ersetzt ("ausgefüllt")
3) der aktuelle Stand wird auf Platte gesichert
4) das Dokument kann manuell geàndert werden

Nun sollte beim Speichern vorher der Schutz per Passwort angebracht
werden.



Ist mir jetzt nicht ganz klar: Soll quasi ein Belegexemplar des
Dokuments mit dem Stand von 3) aufgehoben werden, wàhrend der Benutzer
ab 4) beliebige Änderungen vornehmen können soll?

Ähnliche fragen