Sicherung der Speichergruppen per VSS

07/04/2009 - 17:41 von Oliver Röttger | Report spam
Hallo,

ich habe meinen alten Veritas Server außer Dienst gestellt und bin auf
den MS DPM 2007 SP1 umgestiegen. Leider kann ich meinen Exchange 2007
SP1 Rollup 7 nicht richtig sichern. Er làuft auf einem Windows 2008
Server. Der Systemstatus wird einwandfrei weggesichert, auch meine
HyperV Maschinen landen ohne Probleme auf dem Band. Nur der
Exchangeserver scheint ein Problem mit den Protokolldateien zu haben.
Muss ich hier manuell z.B. eine Aktion mit eseutil o.à Tool anstarten?
Jemand schon mal ein àhnliches Problem gehabt?

Typ: Bandsicherung
Status: Fehler
Beschreibung: Es wurde erkannt, dass die Protokollkette für
Speichergruppe Second Storage Group auf srvexchange.local.XXX seit der
letzten Synchronisierung unterbrochen wurde. (ID 30216 Details:
Unbekannter Fehler (0x80004005))
Endzeit: 07.04.2009 15:19:42
Startzeit: 07.04.2009 15:18:53
Verstrichene Zeit: 00:00:49
Übertragene Daten: 0 MB
Clusterknoten -
Quelldetails: Second Storage Group
Schutzgruppe: Backup
Bibliothek: Quantum DLT-V4 Tape Drive
Bandbezeichnung (Barcode): Backup-00000005 (Keine)
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
07/04/2009 - 18:35 | Warnen spam
"Oliver Röttger" schrieb im Newsbeitrag news:

Beschreibung: Es wurde erkannt, dass die Protokollkette für
Speichergruppe Second Storage Group auf srvexchange.local.XXX seit der
letzten Synchronisierung unterbrochen wurde. (ID 30216 Details:



Versuch mal ein "Fullbackup" zu machen, also ein initiales Backup.
anscheinend ist in der zwischenzeit ein Logfile gelöscht worden o.à.
Vermutlich durch das alte Backup

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen