Sicherung fliegt beim Einschalten der E-Kettensäge - NICHT

15/12/2010 - 19:18 von C.P. Kurz | Report spam
Ich hatte hier regelmàßig das Problem, dass beim Einschalten meiner
billigen E-Kettensàge die Sicherung flog. Eben grade wieder 3-4 Versuche
direkt hintereinander. Gelegentlich bleibt sie dann mal drin. Heute aber
wollte sie partout nicht. Vermutlich alles zu zàh wegen der Kàlte.

Nun hatte ich düster in Erinnerung, dass das an der 50m Kabeltrommel mal
ohne fliegende Sicherung ging. Kurzerhand die Kabeltrommel an die
gleiche Steckdose gehàngt - und dann tatsàchlich keine fliegende
Sicherung mehr. Ich sehe im Haus kurz das Licht etwas abdunkeln beim
Start, aber das wars. Ein Dutzend Startvorgànge ohne Probleme.
Die Trommel ist dabei noch fast vollstàndig aufgerollt.

Kann das sein, dass die Trommel da als Energiespeicher für den
Anlaufstrom, oder schlicht wegen der langen Kabellànge als
Einschaltstrombegrenzung fungiert?


- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
15/12/2010 - 19:22 | Warnen spam
On 12/15/2010 07:18 PM, C.P. Kurz wrote:

Kann das sein, dass die Trommel da als Energiespeicher für den
Anlaufstrom, oder schlicht wegen der langen Kabellànge als
Einschaltstrombegrenzung fungiert?



Eher letzteres. Wegen moeglicher Ueberhitzung solltest du sie aber vor
der Verwendung mit der Kettensaege komplett abwickeln!

Gerrit

Ähnliche fragen