Sicherung...

21/09/2007 - 11:30 von Stefan Meier | Report spam
Hallo!

Ich habe bei einem Kunden einen TS (W2K3) aufgesetzt und dieser funktioniert
einwandfrei. Er ist "normaler" Memberserver, hat also selber kein AD.
Nun stellt sich die Frage, wie ich den einmalig sichere, damit bei einem
Ausfall (oder einer folgenden Fehlkonfiguration) einen jetzigen Stand
zurücksichern kann.
Würde für sowas bspw. Acronis ServerImage in Betracht kommen oder welche
Sicherungsmaßnahme wird hier verwendet?
Die Sicherung wird auf eine externe Platte durchgeführt werden sollen (was
für eine Satzstellung)...


Freundliche Grüße
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
21/09/2007 - 12:27 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Meier schrieb:

Ich habe bei einem Kunden einen TS (W2K3) aufgesetzt und dieser funktioniert
einwandfrei. Er ist "normaler" Memberserver, hat also selber kein AD.



Kein AD und kein Exchange Server. Dann funktioniert die Image-Sicherung.

Nun stellt sich die Frage, wie ich den einmalig sichere, damit bei einem
Ausfall (oder einer folgenden Fehlkonfiguration) einen jetzigen Stand
zurücksichern kann.
Würde für sowas bspw. Acronis ServerImage in Betracht kommen



Ja. Wenn keine dynamischen Datentràger eingerichtet sind, kann mann auch
die Workstation Boot-CD zur Sicherung nehmen.

oder welche
Sicherungsmaßnahme wird hier verwendet?



NTbackup ist auch dafür gut geeignet. Leider gibt es für das Programm
keine Boot-CD. Ich habe das mal mit Bart's PE erfolglos versucht.
Windows XPE wàre auch so ein Kandidat. Aber ich habe es damit noch nicht
probiert.
Deshalb muß Windows bei einem Totalausfall erst installiert werden.
(Grundinstallation ca. 30 Minuten)

Die Sicherung wird auf eine externe Platte durchgeführt werden sollen (was
für eine Satzstellung)...



dito ;-)

Klaus

Ähnliche fragen