Sicherung

03/09/2007 - 14:43 von Hans-Jürgen Schneider | Report spam
Hallo Leute,

im Katalog eines ortsansàssigen Hàndlers findet sich diese Sicherung:
http://www.infotech.tu-chemnitz.de/~h-js/sicherung.jpg
Für ein PTC ist die Reaktionszeit ziemlich kurz. Außerdem ist es
keine Scheibe sondern eher ein kleiner Kasten. Und dann ist da noch
der Preis, aber das könnte auch am Hàndler liegen. Das Ding ist blau.

Hat schon mal jemand hier sowas in den Fingern gehabt und weiß was
da drinnen ist?

Wer weiterlesen will, hier die Story:
Einem Bekannten ist die Steuerplatine für den Torantrieb abgeraucht.
Nach einer vergeblichen Odyssee durch die Servicewüste hat er dann
eine Bastelei aus Funksteckdosen und Hilfsschützen hingelegt. Für
die Endabschaltung war dann o.g. Sicherung das Mittel seiner Wahl.
Die Lösung funktioniert perfekt und er spricht von Ansprechzeiten
im Millisekundenbereich.

MfG
hjs
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
03/09/2007 - 15:52 | Warnen spam
"Hans-Jürgen Schneider" schrieb im Newsbeitrag
news:

Hat schon mal jemand hier sowas in den Fingern gehabt und weiß was
da drinnen ist?



Bimetall.

Einem Bekannten ist die Steuerplatine für den Torantrieb abgeraucht.
Nach einer vergeblichen Odyssee durch die Servicewüste hat er dann
eine Bastelei aus Funksteckdosen und Hilfsschützen hingelegt. Für
die Endabschaltung war dann o.g. Sicherung das Mittel seiner Wahl.
Die Lösung funktioniert perfekt und er spricht von Ansprechzeiten
im Millisekundenbereich.



Endabschaltung macht man besser mit richtigen Tastern, aber als
Ueberlastungs- und Personeneinklemmschutz muss was anderes her.
Satt dieser Sicherung mit festem Wert wuerde ich aber auf was
Einstellbarem bestehen, und habe daher Stromerkennung ueber Shunt
in meinem Garagentorantrieb eingebaut (dessen Elektroniik nach
Blitzschaden komplett ersetzt werden musste, die Servicewueste
kenn ich also).
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen