Sicherungskasten Wohnung 60er Jahre

18/07/2010 - 11:26 von Andreas Quast | Report spam
ein Freund bat um Hilfe. Staubsauger löst gelegentlich 10A-
Sicherungsautomaten aus (null Leidensdruck deshalb). NUN blieb aber der
Stromkreis nach Wiedereindrücken des Automaten trotzdem dunkel.

Sicherungskasten Schraubsicherungen je eine Reihe pro Phase plus ein
viereckiger Hauptschalter ohne jede Aufschrift. Kein Fi-Schalter.

Alle Sicherungen gemessen, waren durchgàngig. Dachte dann irgendwann, die
Phase sei vielleicht außerhalb der Wohnung getrennt (Staubsuger als
Auslöser zu sehen, hàtte diagnotischer Fallstrick sein können -
Kausalitàtsbedürfnis). Spannungsprüfer leuchtete allerdings auf dem
Mittenkontakt.

Habe dann doch noch den Hauptschalter einmal aus- und wiedereingeschaltet
und unerwartet kam das Leuchten in die Hallen zurück.

Ich würde das nur gern VERSTEHEN:
Der Hauptschalter hatte also eine Phase getrennt, der Kippschalter stand
aber auf "1"? - OK
Was habe ich aber mit dem Spannungsprüfer gemessen? Schaltet so ein
Hauptschalter auch die Nulleiter?

Der Kasten sieht etwa so aus:
35A - 16A - 16A
WWasser Herd Licht

35A - 16A - 16A - [1/0]
WWasser Herd Licht Hauptschalter?

35A - 16A - 16A - 16A - 16A
WWasser Herd Licht Spüler Waschm.


Es wàre nett, wenn Ihr mich erleuchten könntet.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonimo
18/07/2010 - 11:48 | Warnen spam
Phase sei vielleicht außerhalb der Wohnung getrennt (Staubsuger als
Auslöser zu sehen, hàtte diagnotischer Fallstrick sein können -
Kausalitàtsbedürfnis). Spannungsprüfer leuchtete allerdings auf dem
Mittenkontakt.

Habe dann doch noch den Hauptschalter einmal aus- und wiedereingeschaltet
und unerwartet kam das Leuchten in die Hallen zurück.



Welchen Hauptschalter? Wieso soll der hàngenbleiben?
Bist du viel alleine in deinen Wohnhallen und fertigst dann falsche Tàtigkeitsprotokolle an? Überprüf das mal.
"Sensory Deprivation Adventure (2:53)" <http://de.wikipedia.org/wiki/Holdin...e_Ears>

Ähnliche fragen