sicherungsverfahren mit schlüsseldatei

13/09/2014 - 14:05 von Wilhelm.Lau | Report spam
Hallo,
habe gerade etwas festgestellt, dass ich nicht für gut halte:
Wenn ich meinen USB Stick, auf dem ich meine Schlüsseldatei abgelegt
habe, in einen anderen Anschluss stecke, erhalte ich eine Fehlermeldung.
Bei der Beantwortung der wiederholen Frage mit ja,wir mir angezeigt, ob
ich das Passwort weiterverwenden möchte. Dabei wird mir das bisherige
Passwort angezeigt, das in diesem Fall auch das Richtige ist. Die
Anzeige gibt also eine Enttarnung frei ohne das es wirklich notwendig ist.
Ist dies jetzt im HBCI Modul zu korrigieren oder im DataDesignModul?
Wenn ja, wie informiert man datadesign?

Ansonsten ein seit langem zufriedener Nutzer von Money mit HBCI Modul!

Wilhelm aus Kassel


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm.Lau
22/09/2014 - 19:44 | Warnen spam
Am 13.09.2014 um 14:05 schrieb Wilhelm.Lau:
Hallo,
habe gerade etwas festgestellt, dass ich nicht für gut halte:
Wenn ich meinen USB Stick, auf dem ich meine Schlüsseldatei abgelegt
habe, in einen anderen Anschluss stecke, erhalte ich eine Fehlermeldung.
Bei der Beantwortung der wiederholen Frage mit ja,wir mir angezeigt, ob
ich das Passwort weiterverwenden möchte. Dabei wird mir das bisherige
Passwort angezeigt, das in diesem Fall auch das Richtige ist. Die
Anzeige gibt also eine Enttarnung frei ohne das es wirklich notwendig ist.
Ist dies jetzt im HBCI Modul zu korrigieren oder im DataDesignModul?
Wenn ja, wie informiert man datadesign?

Ansonsten ein seit langem zufriedener Nutzer von Money mit HBCI Modul!

Wilhelm aus Kassel


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com



Hat jemand dazu eine Meinung?

Viele Grüße

Wilhelm aus Kassel


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com

Ähnliche fragen