SID des Domain-Controllers ändern?

13/12/2007 - 09:57 von Christof Zottmann | Report spam
Hallo!

Ich musste leider gerade feststellen, dass ich beim Aufsetzen zweier
Domain Controller einen Fehler gemacht habe.

Ich habe ein installiertes Windows Server 2003 SP2 mit allen Patches,
welches ich als Klonvorlage für neue Server benutze, für die beiden DC
genommen und diese dann hochgestuft. Nun musste ich feststellen, dass
beide DC die gleiche SID haben (ist zwar logisch, jedoch ging ich
davon aus, dass der VM Converter, welchen ich zum klonen benutze, die
SID àndert).

Bisher hatte ich damit glücklicherweise keine Probleme, nur scheint
dem WSUS das nicht ganz zu schmecken (und ich habe dabei ehrlich
gesagt auch kein gutes Gefühl).

Nun zu meiner Frage: Kann ich die SID eines der beiden DC mittels
NewSid (von Sysinternals) einfach àndern? Laufe ich dadurch Gefahr,
irgendwas zu zerschießen?



PS: Es handelt sich komplett um virtuelle Systeme auf ESX-Basis, daher
ist es auch kein Problem, vor dem Ändern der SID von beiden DC einen
Snapshot anzufertigen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
13/12/2007 - 10:59 | Warnen spam
Christof Zottmann schrieb:

Bisher hatte ich damit glücklicherweise keine Probleme, nur scheint
dem WSUS das nicht ganz zu schmecken (und ich habe dabei ehrlich
gesagt auch kein gutes Gefühl).



Für den WSUS gibts eine ganz einfache Lösung:
http://msmvps.com/blogs/athif/pages/66376.aspx

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen