SID und ntbackup

28/02/2009 - 12:27 von Andreas | Report spam
Hallo NG,

bei der Installation eines XP wird ja eine eindeutige SID für den Rechner
vergeben. Wenn ich ein Rechner mit einem Image installiere, wird keine neue
SID für den Rechner vergeben. Die SID des Images wird übernommen. Für Images
benutze ich ntbackup. Ich installiere ein Xp und ein 2. XP auf einer anderen
Partition. Von diesem 2. XP aus lösche ich die Ordner und Dateien des 1. XPs
von C mit dem Explorer und spiele das NTACKUP Image auf das 1.XP, C und D.
Jetzt meine Frage: Da ntbackup vor Zurückspielen des Images nichts auf der
Zielpartition löscht und die Daten auf der Zielpartition vor dem Einspielen
des Images gelöscht werden müssen, bleibt deshalb die SID des 1. XPs
erhalten und wird sie nicht durch die SID des Images überschrieben?

Gruß und Danke
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
28/02/2009 - 14:03 | Warnen spam
Andreas schrieb:

Hallo Andreas,

Für Images benutze ich ntbackup.



Das ist nicht gerade die allererste Wahl, aber ok.

Ich installiere ein Xp und ein 2. XP auf einer anderen Partition.
Von diesem 2. XP aus lösche ich die Ordner und Dateien des 1. XPs
von C mit dem Explorer



Du kannst alles löschen? Auch z.B. "System Volume Information"?

und spiele das NTACKUP Image auf das 1.XP, C und D. Jetzt meine
Frage: Da ntbackup vor Zurückspielen des Images nichts auf der
Zielpartition löscht und die Daten auf der Zielpartition vor dem
Einspielen des Images gelöscht werden müssen, bleibt deshalb die SID
des 1. XPs erhalten und wird sie nicht durch die SID des Images
überschrieben?



Die SID des Images sollte erhalten bleiben, denn sie steht in der Registry.
Du kannst es prüfen:
http://technet.microsoft.com/de-de/...97417.aspx

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen