Sie huldigen dem Mammon: Lange Schlangen zum Start des iPhone 5

21/09/2012 - 17:11 von liebenwerdau | Report spam
"Das iPhone 5 ist da und die Fans dràngen sich vor den Làden. In
Australien versammelten sich zur Eröffnung rund 500 Menschen vor dem Apple
Store in Sydney, in Tokio waren es zur Eröffnung etwa 750, wie die
Finanznachrichtenagentur Bloomberg berichtet. In Paris scheiterte eine
Gewerkschaft mit dem Versuch, den iPhone-Start mit einem Streik zu
bremsen: Die großen Stores öffneten wie geplant. Auch in Deutschland
standen hunderte Interessenten vor den Apple Stores."




Die Apple-Irren sollten sich besser am Geschàft für Bibeln so dràngen. Der
zur Hölle gefahrene Buddhist Steve Jobs kann sie nicht retten, aber Gottes
Sohn Jesus Christus kann.

(Wenigstens sollten sich diese Irren sofort eine Bibel-App installieren!)

Mit Gott!
Bodhold

P.S. Telefonate zu Gott und zu Jesus sind kostenlos. Nennt sich beten!







news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 wegzeiger
21/09/2012 - 17:51 | Warnen spam
Am 21.09.2012 17:11, schrieb Bodhold Brücken:
(.)

P.S. Telefonate zu Gott und zu Jesus sind kostenlos. Nennt sich beten!





Als Super-Christ mit dem besten Draht zu Gott hast du doch sicher für
alle verlorenenen Schàfchen hier schon oft und intensiv gebetet. Wieso
hat das noch nichts genützt?

Hermann
-wegzeiger-




"wegzeiger" ist nicht einfach nur ein nick - siehe:
www.die-wegbeschreibung.de

Ähnliche fragen