Siebelko-Wahnsinn

11/05/2010 - 17:56 von Frank Scheffski | Report spam
Hallo allerseits,


wàhrend ich mir so eine Einkaufsliste zusammenstelle, um mein RACAL
5002 wieder auf Vordermann zu bringen, fàllt mir ein Bauteil auf, das
mir vorher garnicht aufgefallen ist, weil es so _groß_ ist.
Ich bin wirklich erst im Schaltplan darauf gestoßen.

Das Geràt besteht aus einem Mainboard mit 6802 und vielen TTL's, sowie
einem Abschirmgehàuse mit 2 Platinen auf denen haufenweise selektierte
Halbleiter sitzen, die bitte nie kaputtgehen mögen.

Versorgt wird das Ganze über 2 vierpolige Spannungsregler mit +/-15V
(3300µF Siebelko) und über einen, am Chassis festgeschraubten, 7805,
vor dem ein, ACHTUNG! 22.000µF / 16V Siebelko sitzt. So ein ekliger
5-poliger im 40mm-Becher.
Für was soll dieses Geschoß gut sein?
Den Plan, es gegen was gleichwertiges auszutauschen, habe ich
angesichts des EK von 9,40 EYPO gleich mal beerdigt, aber
interessieren würde mich schon, warum man da solch einen Bello
montiert hat.

MfG

Frank

P.S. Vor einem Vierteljahr habe ich eine Riesentüte TTL weggeworfen,
weil "die braucht man ja eh nicht mehr".
Jetzt bestell ich das Gerümpel bei Tante Angelika...
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
11/05/2010 - 18:14 | Warnen spam
Frank Scheffski wrote:
Hallo allerseits,


wàhrend ich mir so eine Einkaufsliste zusammenstelle, um mein RACAL
5002 wieder auf Vordermann zu bringen, fàllt mir ein Bauteil auf, das
mir vorher garnicht aufgefallen ist, weil es so _groß_ ist.
Ich bin wirklich erst im Schaltplan darauf gestoßen.

Das Geràt besteht aus einem Mainboard mit 6802 und vielen TTL's, sowie
einem Abschirmgehàuse mit 2 Platinen auf denen haufenweise selektierte
Halbleiter sitzen, die bitte nie kaputtgehen mögen.

Versorgt wird das Ganze über 2 vierpolige Spannungsregler mit +/-15V
(3300µF Siebelko) und über einen, am Chassis festgeschraubten, 7805,
vor dem ein, ACHTUNG! 22.000µF / 16V Siebelko sitzt. So ein ekliger
5-poliger im 40mm-Becher.
Für was soll dieses Geschoß gut sein?
Den Plan, es gegen was gleichwertiges auszutauschen, habe ich
angesichts des EK von 9,40 EYPO gleich mal beerdigt, aber
interessieren würde mich schon, warum man da solch einen Bello
montiert hat.




Vermutlich die "UPS des kleinen Mannes", damit der von dort versorgte
Bereich laenger Spannung hat. Keine Ahnung ob das hier der Fall ist,
aber das war frueher oft der Grund und solche Elkos kosten im
Masseneinkauf weit weniger.


MfG

Frank

P.S. Vor einem Vierteljahr habe ich eine Riesentüte TTL weggeworfen,
weil "die braucht man ja eh nicht mehr".
Jetzt bestell ich das Gerümpel bei Tante Angelika...




Das geht uns allen so. Letztens Bleche weggeschmissen und _jetzt_ ist
eine Holztreppe im Garten unten angefault, wo ich das super haette
brauchen koennen. Also Mittwoch morgen frei machen und auf zum
Baustoffhandel ...

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen