Siemens S450 IP bei SipGate und Gesprächspartner nicht zu hören

11/10/2007 - 18:04 von Michael Senf | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Probelm:
Ich besitze seid anfang der Woche das obige Telefon, dies ist mit der
Aufokonfiguration bei SipGate angemeldet und dort auch online so
geführt. Wenn ich jemanden anrufen will, hört der angerufene keinen
Ton. Ich höre jedoch alles.
Ändere ich das Basisgeràt auf ein C450 IP ist alles ohne Probleme
möglich. Hat nur den Nachteil das die S450 IP Eigenschaften nicht
gegeben sind ;.(
Beide Basisteile haben identische Netzwerkeigenschaften. IP; Port
Freigabe etc.
Kenn das Problem schon jemand und ist evtl. weiter als ich?

Schönen Gruß,

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
11/10/2007 - 23:14 | Warnen spam
Michael,
geführt. Wenn ich jemanden anrufen will, hört der angerufene keinen
Ton. Ich höre jedoch alles.



und Du hast eventuell mit der INT-Taste das Telefon stumm geschaltet.
Also einfach Mikrofon wieder einschalten. Wenn es nicht das ist:
Funktioniert das Handgeràt an der anderen Basis ohne Probleme (Du musst also
das Handgeràt an der S450 IP abmelden und dann an der C450 IP neu anmelden)?
Wenn nein, dann ist vielleicht das Mikro kaputt.

Ändere ich das Basisgeràt auf ein C450 IP ist alles ohne Probleme
möglich. Hat nur den Nachteil das die S450 IP Eigenschaften nicht
gegeben sind ;.(
Beide Basisteile haben identische Netzwerkeigenschaften. IP; Port
Freigabe etc.



Wenn es keine Stummschaltung ist, dann solltest Du nochmals über die
Konfiguration gehen und abchecken, ob wirklich alle Einstellungen identisch
sind. Und Du weisst, dass am C450 IP nur EINE SIP-Verbindung möglich ist und
am S450 IP mehrere. Also sind dort ggf. auch andere Einstellungen und nicht
identische Einstellungen notwendig.

Das Problem des einseitigen Verstehens hatte ich mit den Gigasets noch nie,
dafür aber öfters mit Voip-Adaptern von Linksys und Sipura. Dort hat dann
effektiv nur jeweils ein Neustart des Routers geholfen.
Peter

Ähnliche fragen