Sierra

06/10/2016 - 11:05 von kein.spam | Report spam
Hallo,

hat das

<http://www.zdnet.de/88280110/apple-...-macs/>

schon jemand auf seinem Mac beobachtet?

Swen
____________________________________
Willen braucht man. Und Zigaretten.
(Helmut Schmidt)
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
06/10/2016 - 15:07 | Warnen spam
Swen R. :
hat das
schon jemand auf seinem Mac beobachtet?



OS X 10.11 (El Capitan) macht *GENAU DAS* was es soll.
Das ist alles ganz grober BULLSHIT.

$ uname -a
Darwin dreizehn.local 15.6.0 Darwin Kernel Version 15.6.0: Mon Aug 29
20:21:34 PDT 2016; root:xnu-3248.60.11~1/RELEASE_X86_64 x86_64

$ ls -l /Applications/Install*
ls: /Applications/Install*: No such file or directory

Und das bei folgenden Systemeinstellungen zum Appstore:

[X] Automatically check for updates
[x] Download newly available updates in the background (!!!)
[ ] Install app Updates
[ ] Install OS X updates (!!!)
[x] Install system data files and security updates

Ich kann diesen Schwchsinn also nicht nachvollziehen.

Eventuell haben die dummen Journalien auch nur nicht das Handbuch
gelesen.

R T F M.

Wer seinem OS X AUSDRUECKLICH sagt, dass es OS X UPgrades automatisch
herunter laden und installieren soll, der darf sich nicht wundern,
wenn sein OS X GENAU DAS TUT.

Beschweren duerften sich die ganzen dummen JOurnalien hoechstens, dass
OS X nicht *ENTSPRECHEND IHRER AUSDRUECKLICHEN EINSTELLUNG* auch
automatisch Sierra installiert.

(Der Haken bei der vorletzten Option sorgt fuer den Download, aber
entgegen der Anleitung wird die Installation nicht automatisch
gestartet).

Wieder mal nur Heisse Luft um Nichts von typisch uniformierten dummen
Moechtegern-Jorunalien die nicht einmal die Grundregeln des Journalismus
beherrschen.

Juergen

Ähnliche fragen