Sierra Wireless expandiert mit M2M-Konnektivitätsdiensten durch die Übernahme von Wireless Maingate

22/12/2014 - 12:08 von Business Wire

Sierra Wireless expandiert mit M2M-Konnektivitätsdiensten durch die Übernahme von Wireless MaingateSierra Wireless übernimmt das in Schweden ansässige Unternehmen Wireless Maingate für 90 Mio. US-Dollar und erhöht somit seine Präsenz im M2M-Bereich mit drahtloser Konnektivität und wertschöpfenden Dienstleistungen für europäische Kunden.

Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) und Wireless Maingate AB (Maingate), ein in Schweden ansässiger Anbieter von M2M- (Machine-to-Machine) und Datenmanagementdiensten, meldeten heute die definitive Zusage von Sierra Wireless zur Übernahme von Maingate für 90 Mio. US-Dollar in bar. Der Abschluss der Transaktion ist für Februar 2015 vorgesehen.

„Die Akquisition von Maingate ist eine bedeutende strategische Ergänzung für Sierra Wireless und fördert unsere Expansion im Bereich Device-to-Cloud (D2C) mit zusätzlicher fortschrittlicher M2M-Konnektivität und Managed Services“, so Jason Cohenour, President und CEO von Sierra Wireless. „Maingate verfügt über eine starke Basis an hochrangigen M2M-Kunden sowie über eine bewährte Technologieplattform, die unserer Auffassung nach die Marktexpansion ermöglichen und das Dienstleistungswachstum durch unsere Kanäle beschleunigen wird.“

Maingate liefert verwaltete M2M-Konnektivitäts- und Informationsmanagementdienste an über 500 Kunden in Europa und verfügt über Verträge für mehr als 500.000 vernetzte Geräte. Durch starke wiederkehrende Erträge erwartet Maingate für 2014 Umsatzerlöse von über 19 Mio. US-Dollar und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 6 Mio. US-Dollar. Aufgrund der Transaktion geht Sierra Wireless von umgehenden Ertragszuwächsen aus.

„Durch die Anbindung an Sierra Wireless können wir unser Wachstum in Europa beschleunigen und unseren Kundenstamm ausdehnen“, erklärte Baard Eilertsen, CEO von Maingate. „Europäische Unternehmen suchen nach effizienten Möglichkeiten zur Vernetzung ihrer Geräte und Digitalisierung ihres Geschäfts, und das gemeinsame Angebot von Sierra Wireless und Maingate ist dafür die perfekte Lösung.“

Maingate wurde 1998 gegründet und ist Vorreiter bei drahtlosen Diensten, insbesondere auf dem M2M-Markt. Das Angebot des Unternehmens basiert auf der verwalteten M2M-Konnektivitätsplattform mit Unterstützung der spezialisierten Servicemanagementplattform 'Maingate Manager' für direkte Kundeninteraktionen. Die Services von Maingate erfolgen im Rahmen von speziellen Aktivitäten und Kundensupport in einem optimalen Umfeld für den Einsatz von M2M. Zu den wertschöpfenden Diensten von Maingate zählt die Bereitstellung von hoch moderner Over-the-Air (OTA-) Technologie sowie individuelle Konnektivitätslösungen für eine Vielfalt an M2M-Branchen. Gemeinsam können Sierra Wireless und Maingate europäischen Kunden umfassende D2C-Lösungen mit vollständig integrierter Hardware, eingebetteten Software-Entwicklungstools, cloudbasierter Anwendungsentwicklung, Geräte- und Abomanagement sowie drahtlosen Diensten zur Verfügung stellen.

Sierra Wireless wird alle im Umlauf befindlichen Aktien von Maingate - einschließlich derer im Besitz des nordischen Private-Equity-Fonds Verdane Capital VI - erwerben und das M2M-Geschäft des Unternehmens erhalten, wozu auch die Konnektivitätsdienste für M2M gehören. Die aktuellen Aktionäre von Maingate behalten den Bereich Enterprise Solutions (dieser wird vor dem Abschluss der Transaktion auf ein neues Unternehmen namens Maingate Enterprise Solutions AB übertragen), der Echtzeit-Datenmanagement speziell für Energiedienstleistungen liefert.

CIBC World Markets Inc. fungiert als Finanzberater und Blake Cassels & Graydon LLP und Advokatfirman Delphi als Rechtsberater für Sierra Wireless. Jefferies Group LLC stehen Maingate als Finanzberater und Advokatfirman Vinge KB als Rechtsberater zur Verfügung.

Konferenzschaltung und Webcast

Jason Cohenour, President und CEO von Sierra Wireless, und CFO David McLennan veranstalten heute, am 22. Dezember um 8.30 Uhr Eastern Time (5.30 Uhr PT) eine Konferenzschaltung und einen Webcast mit Analysten und Investoren. Eine Live-Präsentation kann mit nachstehendem Link verfolgt werden.

Zur Teilnahme an der Konferenzschaltung wählen Sie bitte circa zehn Minuten vor Beginn die folgende Nummer.

Gebührenfrei (Kanada und USA): 1 (877) 201-0168

Alternative Nummer: 1 (647) 788-4901

Konferenz-ID: 56518402

Für den Webcast klicken Sie bitte auf diesen Link:

http://www.snwebcastcenter.com/webcast/sierrawireless/20141222

Der Webcast ist über diesen Link ein ganzes Jahr lang nach der Konferenzschaltung abrufbar.

Über Wireless Maingate AB

Wireless Maingate AB wurde 1998 gegründet und ist ein IKT-Unternehmen, das Kunden in ganz Europa M2M-Konnektivitäts- und Informationsmanagementdienstleistungen anbietet. Wir sind ein vertrauter Partner für mehr als 500 Kunden, einschließlich führender Versorgungsunternehmen wie EON, Fortum und Vattenfall. Wir arbeiten eng mit führenden Technologiepartnern wie Giesecke & Devrient, Oberthur, Schneider Electric, Kamstrup, Telia und Tele2 zusammen. Heute verbinden wir mehr als 55 % aller Smart Meters in Schweden, 20 % in Finnland sowie 70 % der POS-Endgeräte und 40 % der Gebäudealarmanlagen in Schweden. Maingate ist ein Portfoliounternehmen des nordischen Private-Equity-Fonds Verdane Capital VI.

Über Sierra Wireless

Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) ist der weltweit führende Anbieter von M2M-Geräten (Machine-to-Machine) und Cloud-Dienstleistungen sowie intelligenten drahtlosen Lösungen, die die vernetzte Welt einfacher gestalten. Wir bieten das branchenweit umfassendste Portfolio eingebetteter 2G-, 3G- und 4G-Module und -Gateways, die nahtlos mit unseren sicheren M2M-Clouddiensten integriert sind. Unsere Kunden rund um die Welt, darunter OEM, Konzerne und Mobilfunkbetreiber, vertrauen auf unsere innovativen Lösungen, um ihre vernetzten Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt zu bringen. Sierra Wireless beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter weltweit und betreibt F&E-Zentren in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sierrawireless.com.

Hierin enthaltene Produkt- oder Servicenamen sind gegebenenfalls Marken der jeweiligen Inhaber.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich unter anderem insbesondere auf Pläne und Zeitpläne für die Einführung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte, Aussagen über künftige Marktbedingungen, Lieferbedingungen, Bedingungen hinsichtlich Vertriebskanäle und Endkundennachfrage, Umsätze, Bruttomargen, Betriebsaufwendungen, Gewinne und sonstige in dieser Pressemitteilung enthaltene Erwartungen, Absichten und Pläne, die keine historischen Tatsachen darstellen. Unsere Erwartungen hinsichtlich künftiger Umsätze und Erträge sind teilweise von unserer Fähigkeit abhängig, Produkte erfolgreich zu entwickeln, herzustellen und zu liefern, die wir heute noch nicht produzieren und die vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. In dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen im Allgemeinen an Wörtern wie „planen“, „erwarten“, „überzeugt sein“ und ähnlichen Ausdrucksweisen zu erkennen. Derartige Aussagen geben unsere aktuellen Erwartungen wieder. Sie unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, darunter insbesondere Veränderungen in der Technologie und im Markt der kabellosen Datenübertragung. Angesichts der zahlreichen Risiken und Unsicherheiten im Markt der kabellosen Datenübertragung kann ausdrücklich keine Zusicherung dafür gegeben werden, dass sich die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienbeziehungen:
Sierra Wireless
Sharlene Myers, +1-604-232-1445
smyers@sierrawireless.com
oder
onechocolate communications
Daniel Couzens, +44 (0)20 7437 0227
danielc@onechocolatecomms.co.uk
oder
Investorbeziehungen:
Sierra Wireless
David Climie, +1-604-231-1137
dclimie@sierrawireless.com


Source(s) : Sierra Wireless

Schreiben Sie einen Kommentar