Sierra Wireless führt erste AirPrime®-Module für LTE-Advanced-Netze weltweit ein

18/02/2015 - 14:00 von Business Wire

Sierra Wireless führt erste AirPrime®-Module für LTE-Advanced-Netze weltweit einDie neuen Module der Serie AirPrime EM und MC sind für mobile Computernutzung, Networking und industrielle M2M-Anwendungen bestimmt und unterstützen LTE-Netze weltweit – OEMs ermöglichen sie die Straffung ihrer Lagerverwaltung und Fertigungsprozesse.

Sierra Wireless (NASDAQ:SWIR) (TSX:SW) präsentierte heute die neuen AirPrime® Embedded-Module, die ersten, die LTE-Advanced (LTE-A)-Netze weltweit unterstützen. LTE-A, die neueste Generation der 4G LTE-Netz-Standards, soll Verbesserungen hinsichtlich Netzkapazität, Durchsatzleistung, Datenübertragungsgeschwindigkeit und Betriebskosteneffizienz bringen. Laut einem aktuellen Bericht der Global Mobile Suppliers Association (GSA) haben bisher 49 Netzbetreiber in 31 Ländern mit der kommerziellen Einführung des LTE-A-Systems begonnen.

Die neuen AirPrime-Module basieren auf dem Qualcomm® Snapdragon™ X7 LTE-Modem, einem Produkt von Qualcomm Technologies (QTI), einer Tochtergesellschaft von Qualcomm Incorporated.

„LTE-Advanced verbessert Datenübertragungsraten und Leistungsstärke von LTE-Netzen, und zwar sowohl für den Netzbetreiber als auch den Kunden“, so Fram Akiki, Senior Director of Product Management, Qualcomm Technologies, Inc. „Mit dem anhaltenden Wachstum des Internets der Dinge und immer mehr Geräten, die auf Mobilfunknetze zu greifen, ist die von LTE-A bereitgestellte zusätzliche Kapazität und Durchsatzleistung ein entscheidender Faktor für ein gutes Nutzererlebnis bei vielen mobilen Computeranwendungen und der M2M-Kommunikation. Wir wissen, dass Sierra Wireless unsere Einschätzung teilt, und freuen uns über die Fortsetzung unserer langjährigen Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von LTE-A-fähigen Geräten für Verbraucher.“

„Mit den neuen AirPrime-Modulen kommen unsere OEM-Kunden bei der Installation von Lösungen für LTE-Advanced-Netze überall in Nordamerika und Europa oder auch Asien mit einem Modul aus, was die Bereitstellung und Umwandlung von Netzen vereinfacht“, so Dan Schieler, Senior Vice President und General Manager, OEM Solutions bei Sierra Wireless. „On-board Network Switching, eine Funktion, die nur die LTE-Advanced-Module von Sierra Wireless bieten, kann Kunden dabei helfen, durch Effizienzsteigerung in den Bereichen Lagerverwaltung, Herstellung und Entwicklungsprozesse ihre Geräte schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen – eine sehr wertvolle Innovation angesichts der wachsenden Stückzahlen bei vernetzten Geräten und der Belieferung von mehr Märkten als je zuvor.“

Die für mobile Computernutzung, Networking und industrielle M2M-Anwendungen entwickelten neuen Embedded Modules sind die vierte Generation der LTE-Module von Sierra Wireless. Sie werden in zwei Formaten – die AirPrime MC-Serie (PCI Express MiniCard) und die EM-Serie (PCI Express M.2) – sowie zwei Varianten – das EM7455 und MC7455 für Netze in Nordamerika und Europa sowie das EM7430 und MC7430 für Netze in der Asien-Pazifik-Region – angeboten.

Die umfangreiche Kompatibilität wird in beispielloser Weise mit dem On-board Network Switching erreicht: jedes Modul enthält mehrere Firmware-Versionen, was die Bereitstellung und Neueinrichtung für verschiedene Netzbetreiber einfach macht. In Kombination mit der Unterstützung einer Vielzahl von gegenwärtig verwendeten LTE-Frequenzbändern ermöglicht das On-board Network Switching den OEMs die Straffung ihrer Lagerverwaltung und Betriebsabläufe, da jedes Modul mehrere Netze unterstützt und außerdem bei ihrer Installation die Möglichkeit besteht, die Module vorab für ihre Bestimmungsnetze auszurüsten.

Um weiteren Upgrade-Erfordernissen nachzukommen, unterstützen die neuen Module werkmäßig die Möglichkeit zur sicheren, authentifizierten Firmware-over-the-air (FOTA)-Aktualisierung.

Probeexemplare der neuen Module sind jetzt für ausgewählte Kunden zur Prüfung und Integration verfügbar. Weitere Informationen über die AirPrime-Module von Sierra Wireless für LTE-A-Netze finden Sie unter http://www.sierrawireless.com/emseries und http://www.sierrawireless.com/mcseries. Wenden Sie sich an den Sierra Wireless Sales Desk telefonisch unter der Rufnummer +1 (604) 232-1488 oder online unter http://www.sierrawireless.com/sales.

Hinweis an Redakteure:

Bildmaterial der Produkte von Sierra Wireless kann unter http://www.sierrawireless.com/newsroom/productimages.aspx angesehen und heruntergeladen werden.

Über Sierra Wireless

Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) bietet intelligente drahtlose Lösungen für den Aufbau des Internets der Dinge, mit denen Organisationen Innovationen in einer vernetzten Welt realisieren können. Wir bieten das branchenweit umfassendste Portfolio eingebetteter 2G-, 3G- und 4G-Module und -Gateways, die nahtlos mit unseren sicheren Cloud- und Konnektivitätsdiensten integriert sind. Weltweit vertrauen OEMs und Unternehmen auf unsere innovativen Lösungen, um ihre vernetzten Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt zu bringen. Sierra Wireless beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter weltweit und betreibt F&E-Zentren in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sierrawireless.com.

„AirPrime“ ist eine eingetragene Marke von Sierra Wireless. „Qualcomm“ und „Snapdragon“ sind Marken der Qualcomm Incorporated mit Eintragung in den USA und anderen Ländern. Alle Marken der Qualcomm Incorporated werden mit Erlaubnis verwendet. Andere Produkte oder Markennamen können die Marke oder eingetragene Marke ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich unter anderem insbesondere auf Pläne und Zeitpläne für die Einführung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte, Aussagen über künftige Marktbedingungen, Lieferbedingungen, Bedingungen hinsichtlich Vertriebskanäle und Endkundennachfrage, Umsätze, Bruttomargen, Betriebsaufwendungen, Gewinne und sonstige in dieser Pressemitteilung enthaltene Erwartungen, Absichten und Pläne, die keine historischen Tatsachen darstellen. Unsere Erwartungen hinsichtlich künftiger Umsätze und Erträge sind teilweise von unserer Fähigkeit abhängig, Produkte erfolgreich zu entwickeln, herzustellen und zu liefern, die wir heute noch nicht produzieren und die vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. In dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen im Allgemeinen an Wörtern wie „planen“, „erwarten“, „überzeugt sein“ und ähnlichen Ausdrucksweisen zu erkennen. Derartige Aussagen geben unsere aktuellen Erwartungen wieder. Sie unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, darunter insbesondere Veränderungen in der Technologie und im Markt der kabellosen Datenübertragung. Angesichts der zahlreichen Risiken und Unsicherheiten im Markt der kabellosen Datenübertragung kann ausdrücklich keine Zusicherung dafür gegeben werden, dass sich die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Sierra Wireless
Sharlene Myers, +1 (604) 232 1445
smyers@sierrawireless.com


Source(s) : Sierra Wireless

Schreiben Sie einen Kommentar