Sierra Wireless führt industrielles LTE-Gateway mit branchenweit geringstem Stromverbrauch ein

17/11/2015 - 10:00 von Business Wire

Sierra Wireless führt industrielles LTE-Gateway mit branchenweit geringstem Stromverbrauch einAirLink® Raven RV50 Gateway bietet geschäftskritische LTE-Kommunikation und Fernüberwachung für industrielle IoT-Anwendungen (Versorgungsunternehmen, Öl und Gas und Infrastruktur).

Sierra Wireless (NASDAQ:SWIR) (TSX:SW) meldete heute die Einführung des AirLink® Raven RV50 Gateways — den LTE-Nachfolger der marktweit meistinstallierten mobilen Gateway-Lösung für Energie- und Industrie-Anwendungen (AirLink®-Raven-Serie). Das AirLink® Raven RV50 bietet eine äußerst robuste Bauform und den niedrigsten Stromverbrauch aller industrietauglichen LTE-Gateways sowie zuverlässige Konnektivität für die anspruchsvollsten Fernanwendungen, selbst wenn Solarmodule die einzige verfügbare Energiequelle darstellen. „Das Raven RV50 bietet einen idealen Migrationspfad für Kunden, um den Übergang auf die LTE-Technologie für ihre industriellen IoT-Anwendungen (Internet der Dinge) auf kosteneffektive Weise zu bewältigen, wobei zusätzliche Funktionen bereitgestellt werden, um neue Lösungen, wie etwa Videofernüberwachungen zu ermöglichen”, so Jason Krause, Senior Vice President von Enterprise Solutions for Sierra Wireless. „Das RV50 besitzt den gleichen niedrigen Stromverbrauch wie unsere 2G und 3G Raven Gateways. Daher kann es ohne Kapazitätsaufstockung direkt in die bestehende Infrastruktur integriert werden.”

Die industrielle Infrastruktur ist häufig unbemannt, per Fernzugriff zu warten und äußerst geschäftskritisch. Ein Fernüberwachungs- und –kontrollsystem ist unerlässlich für Anwendungen wie SCADA, für Pipelines und zur Energieverteilung und für intelligente Verkehrsmanagementsysteme, um den sicheren und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Der AirLink Management Service (ALMS) — eine Cloud-Management-Lösung, die von ABI Research als „Best-in-Class” eingestuft wurde — bietet Ferngerätemanagement für das RV50 und Alarm- und Überwachungsfunktionen für wichtige Variablen, wie Signalstärke, Position, Temperatur und elektrische Spannung. Zusätzlich zu seinen intelligenten dezentralen Funktionen bietet das RV50 das ALEOS Application Framework (AAF), eine mächtige eingebettete Programmierumgebung für On-Board-Datenerfassung, Echtzeit-Datenverarbeitung und Alarmgenerierung. Das Anwendungsrahmenwerk ermöglicht zudem die zuverlässige und sichere Übermittlung wichtiger Echtzeitdaten und Informationen über LTE-Netzwerke an die Sierra Wireless IoT Acceleration Platform oder andere Softwareanwendungen und Betriebssysteme.

Das AirLink Raven RV50 ist das erste Produkt seiner Art, das SIM-Karten-basierten Netzwerkbetreiberwechsel bietet – durch einfaches Einführen der SIM-Karte in das Gateway wird die automatische Konfiguration der Netzwerkeinstellungen eingeleitet. Das RV50 wird als Einzelproduktvariante ausgeliefert, die in allen nordamerikanischen Netzwerken funktionsfähig ist, wobei Bestellverfahren und Inventarisierung vereinfacht und eine beispiellose Flexibilität bei der Verwaltung der Installationen ermöglicht wird. Die Kunden können von der besten Netzwerkabdeckung in entfernten Regionen ohne zunehmende Komplexität profitieren. Kunden und Partner äußern sich gleichermaßen: „Wir haben das Raven RV50 getestet, um LTE und stromsparende Verbindungen für SCADALynx bereitzustellen und wir waren beeindruckt, wie schnell sich das Raven RV50 in unser Softwaresystem integrieren ließ”, so Ryan McDonald, CIO von eLynx Technologies. „Wir sind wirklich begeistert über die bequeme Art des Netzwerkbetreiberwechsels bei dem Raven RV50 Gateway — es bietet eine neue Stufe an Flexibilität für unsere Inventarisierungs- und Bereitstellungsprozesse. Wir planen die Standardisierung des Raven RV50 als unser vorrangiges mobiles Gateway — aufgrund seiner hoch kompatiblen Management-Plattform und seiner Leistungsmerkmale und Zuverlässigkeit halten wir es für eine perfekte Lösung für unsere Kunden.”

„Wir haben das neue AirLink Raven RV50 als Ersatz für unser Raven X getestet und konnten feststellen, dass es fehlerfrei funktioniert – wir mussten keinerlei Modifikationen an unserer Software vornehmen”, so Neil Hurst, Engineering Manager, Products bei EDM International, Inc. „Wir sind äußerst erfreut über dieses neue Produkt – insbesondere aufgrund seiner ultrakurzen Bootzeit und seines geringen Stromverbrauchs.”

„Das Raven RV50 bietet einen weitaus größeren Funktionalitätsumfang und dennoch den gleichen Stromverbrauch wie das Originalprodukt AirLink Raven. Insbesondere industrielle Kunden können nun von zusätzlichen Funktionen, wie der Videoüberwachung ihrer Ferninfrastruktur profitieren. Auf diese Weise wird ihr Tagesgeschäft und die Sicherheit dieser entfernten Objekte deutlich verbessert”, so Mark Gianinni, CEO von Accel Networks.

Anmeldungen für das Raven RV50 Webinar: 8.00 Uhr PST, 19. November 2015. Sierra Wireless wird am Donnerstag, dem 19. November um 8.00 Uhr Pazifik-Zeit ein informatives Webinar über Kommunikationsanforderungen in industriellen Umgebungen und das neue AirLink Raven RV50 Gateway abhalten. Zu den behandelten Themen gehören typische Industrieanwendungen und Anwendungsfälle, die Rolle des LTE in Industrieumgebungen und die Bedeutung des Energieverbrauchs für industrielle Gateways.

Für Anmeldungen zu unserem Webinar besuchen Sie bitte die folgende Website: https://cc.callinfo.com/cc/s/registrations/new?cid=1euhh1xlrempp. Weitere Informationen über das AirLink Raven RV50 Gateway und die Lösungen des Unternehmens für den Energie- und industriellen IoT-Markt finden Sie auf der Website von Sierra Wireless. Wählen Sie die Telefonnummer +1 877-687-7795 oder besuchen Sie die Website http://www.sierrawireless.com/sales, um unseren Sierra Wireless Sales Desk zu kontaktieren.

Hinweis an Redakteure

Bildmaterial zu Sierra Wireless Produkten können Sie einsehen oder herunterladen unter http://www.sierrawireless.com/company/image-gallery.

Über Sierra Wireless

Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) forciert das Internet der Dinge mit intelligenten Mobilfunklösungen, die für Unternehmen neue Optionen in der vernetzten Welt schaffen. Wir bieten das branchenweit umfassendste Portfolio von 2G, 3G und 4G Embedded Modulen und Gateways, die nahtlos in unsere sicheren Cloud- und Konnektivitätsdienste eingebunden sind. OEMs und Unternehmen weltweit vertrauen auf unsere innovativen Lösungen für eine schnelle Markteinführung ihrer vernetzten Produkte und Services. Sierra Wireless beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter und betreibt FuE-Zentren in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.sierrawireless.com.

„AirLink” ist eine Marke von Sierra Wireless. Andere in dieser Pressemitteilung genannte Produkt- oder Servicenamen sind Marken der jeweiligen Inhaber.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich unter anderem insbesondere auf Pläne und Zeitpläne für die Einführung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte, Aussagen über künftige Marktbedingungen, Lieferbedingungen, Bedingungen hinsichtlich Vertriebskanäle und Endkundennachfrage, Umsätze, Bruttomargen, Betriebsaufwendungen, Gewinne und sonstige in dieser Pressemitteilung enthaltene Erwartungen, Absichten und Pläne, die keine historischen Tatsachen darstellen. Unsere Erwartungen hinsichtlich künftiger Umsätze und Erträge sind teilweise von unserer Fähigkeit abhängig, Produkte erfolgreich zu entwickeln, herzustellen und zu liefern, die wir heute noch nicht produzieren und die vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. In dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen im Allgemeinen an Wörtern wie „planen“, „erwarten“, „überzeugt sein“ und ähnlichen Ausdrucksweisen zu erkennen. Derartige Aussagen geben unsere aktuellen Erwartungen wieder. Sie unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, darunter insbesondere Veränderungen in der Technologie und im Markt der kabellosen Datenübertragung. Angesichts der zahlreichen Risiken und Unwägbarkeiten im Markt der kabellosen Datenübertragung kann ausdrücklich keine Zusicherung dafür gegeben werden, dass sich die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Sierra Wireless
Für Nordamerika:
Sara McCormick: +1 604-233-7823smccormick@sierrawireless.com
oder
Für Europa und Großbritannien:
Mette Hautemaniere: +33 1 46 29 94 17 MHA@sierrawireless.com
oder
Investor Relations
David Climie: +1 604-231-1137ir@sierrawireless.com


Source(s) : Sierra Wireless