Sierra Wireless stärkt Innovationen für das Internet der Dinge

17/06/2015 - 07:00 von Business Wire

Sierra Wireless stärkt Innovationen für das Internet der DingeNeues Open Hardware Reference Design in Industriequalität stellt die Funk-, Sensor- und Cloud-Verbindung für die AirPrime® WP Series-Module der nächsten Generation zur Verfügung.

Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) stellte heute die Beta-Version von Project mangOH™ vor, ein Mobilfunk-Reference Design, mit dem Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) schnell aufgesetzt werden können. Das Reference Design nutzt alle Funktionen der neuesten Sierra Wireless AirPrime® WP-Series-Module und bietet eine flexible Plattform, die mit Arduino kompatibel ist und auf Industrie erprobten Komponenten basiert. Dadurch können Entwickler ihre Prototypen schneller als je zuvor zur Marktreife bringen. Project mangOHTM umfasst zudem einen neuen, von Sierra Wireless entwickelten IoT-Connector im Open Interface-Standard, der die Entwicklung erleichtert, kompatibel zu vielen Anwendungen ist und die Möglichkeit für viele neue Anwendungen im Bereich IoT eröffnet.

„Die Vereinfachung für Entwickler war für uns mit der wichtigste Punkt – denn damit fördern wir Innovationen”, erklärte Philippe Guillemette, Chief Technology Officer bei Sierra Wireless. „Das heute vorgestellte Project mangOH sowie der IoT-Connector Standard bieten den Entwicklern die Grundbausteine für den direkten Weg vom Konzept zur Umsetzung und später ohne größeren Anpassungsauswand zur Produktion. Zusammen mit unseren neuen AirPrime WP-Modulen und der Legato™ -Plattform bieten wir eine einfach zu bedienende und flexible Lösung für die Entwicklung und das Austesten von neuen Ideen.”

Mithilfe von Legato, einer Open Source Linux-basierten Plattform, die in das AirPrime WP-Modul integriert ist, kann das flexible Reference Design schnell an eine ganze Reihe von IoT-Anwendungen angepasst werden. Mit Legato kann das WP-Modul nahtlos Daten aus den Arduino Shields und den IoT-Modulen zusammenfügen, sodass jedes Open Hardware Shield unmittelbar einsatzbereit ist. Darüber hinaus kann jedes Funk- und Sensor-Modul, das mit dem neuen IoT-Connector Standard ausgestattet ist, in jeglicher Kombination genutzt und mit der Unterstützung von Legato eingesetzt werden.

Mit Project mangOH können Entwickler von IoT-Anwendungen jetzt Ideen und Tests innerhalb weniger Tage statt wie früher innerhalb mehrerer Monate realisieren – und das mit nur geringem Aufwand. Sobald der Prototyp fertig ist und getestet wurde, kann er mithilfe der Industrie erprobten Komponenten des Reference Designs in die Massenproduktion gehen und die Anwendungen können auf der Open Source Legato-Plattform entwickelt werden.

Zum Einstieg in die Open Hardware

Die Beta-Version der Schemata, der Dokumentation und Materialliste von Project mangOH und dem IoT-Connector sind unter Open Hardware-Lizenz frei verfügbar. Den Download sowie weitere Informationen über das Open Hardware Referenzdesign, den IoT-Connector sowie die neuen AirPrime WP-Module von Sierra Wireless, die ebenfalls auf dem Sierra Wireless Innovation Summit in Paris vorgestellt werden, finden Sie hier: http://www.sierrawireless.com/WP_launch.

Anmerkung für Redakteure:

Bildmaterial von Sierra Wireless-Produkten zum Herunterladen finden Sie hier: http://www.sierrawireless.com/newsroom/productimages.aspx.

Über Sierra Wireless

Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) forciert das Internet der Dinge mit intelligenten Mobilfunklösungen, die für Unternehmen neue Optionen in der vernetzten Welt schaffen. Wir bieten das branchenweit umfassendste Portfolio von 2G, 3G und 4G embedded Modulen und Gateways, die nahtlos in unsere sicheren Cloud- und Konnektivitätsdienste eingebunden sind. OEMs und Unternehmen weltweit vertrauen auf unsere modernen Lösungen für eine schnelle Markteinführung ihrer vernetzten Produkte und Services. Sierra Wireless hat weltweit mehr als 950 Mitarbeiter und betreibt R&D-Center in Nordamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen über Sierra Wireless finden Sie im Internet unter www.sierrawireless.com.

„AirPrime“, „mangOH“ und „Legato“ sind eingetragene Marken von Sierra Wireless. Andere genannte Produkt- oder Servicebezeichnungen sind Marken der jeweiligen Besitzer.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den derzeitigen Erwartungen der Geschäftsführung basieren und Unsicherheiten und Veränderungen der Fakten und Umstände unterliegen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auch auf zukünftige finanzielle und operative Ergebnisse und können Wörter wie „wird“, „rechnet mit“, „erwartet“, „glaubt“ und „sollte“ sowie andere Wörter und Begriffe mit ähnlicher Bedeutung im Zusammenhang mit Diskussionen hinsichtlich zukünftiger operativer oder finanzieller Leistungen oder Geschäftsaussichten enthalten. Die tatsächlichen Ergebnisse können von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen erheblich abweichen.

Unter anderem können folgende Faktoren dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen, wesentlich abweichen: die Fähigkeit des Unternehmens, den Marktanteil beizubehalten und auszubauen sowie zusätzlichen Cashflow zu generieren, Risiken im Zusammenhang mit Übernahmeaktivitäten und der erfolgreichen Integration übernommener Unternehmen sowie erhebliche und unerwartete Umsatzrückgänge, Änderungen der Geschäftsbedingungen und der Wirtschaft im Allgemeinen, Änderungen der Nachfrage im Markt der drahtlosen Datenkommunikation. Im Hinblick auf die vielen Unwägbarkeiten auf dem Markt der drahtlosen Kommunikation können wir nicht garantieren, dass die zukunftsgerichteten Aussagen wie in dieser Pressemitteilung ausgeführt, zutreffen.

Contacts :

Pressekontakt:
onechocolate communications
Bettina Jödicke-Braas
Tel: 089 3888920-11
E-Mail: sierrager@onechocolatecomms.de


Source(s) : Sierra Wireless

Schreiben Sie einen Kommentar