Signalstärke mit DSP bestimmen

11/06/2016 - 21:10 von Holger | Report spam
Hallo,

vielleicht kann mir hier ja mal jemand weiterhelfen. Mit einem DSP
möchte ich gerne Signale aus einem Sigma-Delta-Wandler verarbeiten. Ich
möchte sie im Pegel absenken oder verstàrken, und ich möchte sie
mischen. Der Wandler liefert die Signale im Zweier-Komplement.

Was mich sehr erstaut, ist nun das Resultat meiner Mühen. Alle Werte
durch beispielsweise zwei senken nicht den Pegel ab, sondern verzerren
nur das Signal. Also Audiopegel / 2 = Krach, und nicht etwa -6dB.

Da ich via Google nicht fündig wurde und keine Idee mehr habe, wo ich
suchen kann, auch die DSP-Literatur hier half mir nicht weiter, frage
ich also hier. Vielleicht hat hier ja schon mal jemand mit DSP einen
Lautstàrkeregler programmiert.

Viele Grüße, Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
11/06/2016 - 22:57 | Warnen spam
Signale aus einem Sigma-Delta-Wandler verarbeiten.



Nicht das 1 Bit Rohsignal sondern 16 Bit @ 40kHz vermutlich.
Und da wird kein Problem mit Aliasing sein.

Also Audiopegel / 2 = Krach, und nicht etwa -6dB.



Ein ASR-Shift-Opcode der das 2er-Komplement Vorzeichen richtig
verarbeitet ?

Ich vermute einen Blick auf den Hexdump der Daten làsst die
Entwicklungsumgebung nicht zu.

MfG JRD

Ähnliche fragen