Silicon Image gründet neue Tochtergesellschaft mit Schwerpunkt auf Diensten für Internet of Everything – Qualcomm leistet Beitrag mit strategischer Investition

05/12/2014 - 19:04 von Business Wire

Silicon Image gründet neue Tochtergesellschaft mit Schwerpunkt auf Diensten für Internet of Everything – Qualcomm leistet Beitrag mit strategischer InvestitionKooperation beschleunigt Entwicklung neuer Dienstleistungen für Internet of Everything.

Silicon Image (NASDAQ: SMG), ein führender Anbieter von Lösungen und Diensten für Multimedia-Konnektivität, hat bekannt gegeben, dass die Firma Qualcomm Technologies, Inc. für eine Beteiligungsquote von sieben Prozent eine strategische Investition in Höhe von sieben Millionen US-Dollar in die neue Tochtergesellschaft von Silicon Image getätigt hat.

Der Schwerpunkt von Qterics wird darauf liegen, eine große Vielfalt von Lösungen und Services für internetfähige Konsumartikel zu ermöglichen, etwa für Fernsehgeräte, mobile Handsets, Tabletcomputer, Router, Heimautomatisierungsgeräte, Haushalts-Elektrogroßgeräte und anderes mehr. Qterics besteht aus dem Firmenbereich UpdateLogic-Services in Verbindung mit anderen ähnlichen Aktiva von Silicon Image, darunter Software und anderem geistigem Eigentum (Intellectual Property, IP). Der gegenwärtige Geschäftsführer von UpdateLogic, Kurt Thielen, wird die Leitung von Qterics übernehmen.

„Der Auftrag von Qualcomm besteht aus der Aktivierung von Technologien, die unsere Initiativen zum ,Internet of Everything‘ unterstützen. Unsere strategische Investition in Qterics ist ein weiterer Beitrag zu den Fortschritten von IoE, unter anderem der Entwicklung von Lösungen, bei denen das Open-Source-Software-Framework AllJoyn der AllSeen Alliance für ein wirklich dialogfähiges Internet of Everything genutzt wird“, sagte Michael Wallace, SVP und General Manager von Qualcomm Internet Services.

Zusätzlich zu der Investition werden Qualcomm und Silicon Image Möglichkeiten der Kooperation untersuchen, um das Open-Source-Software-Framework AllJoyn zu fördern und neue Dienste für das Internet of Everything (IoE) zu entwickeln.

„Qterics bietet ein einmaliges Angebot für Geräte im ,Internet of Everything‘, das von anderen Akteuren im IoE-Bereich zum großen Teil übersehen worden ist“, sagte Camillo Martino, CEO von Silicon Image, Inc. „Im Zuge des Wachstums des Internet of Everything wird es exponentiell schwieriger, ein sicheres Gerätemanagement für diese vernetzten Geräte zu anzubieten. Qterics meistert diese Herausforderungen auf sehr elegante Weise, indem seine äußerst gut skalierbaren weltweiten Datenverarbeitungs-Ressourcen in der Cloud umgesetzt werden.“

Die umfassende Expansion im Bereich internetfähige Geräte ermöglicht neue Anwendungen und Dienstleistungen – aber nur, wenn die Geräte richtig verwaltet werden. UpdateLogic (jetzt: Qterics) ist ein führender Anbieter von Services für Gerätemanagement und Remote Access Services, die bereits bei einem zweistelligen Millionenbetrag von Verbraucherelektronikgeräten eingesetzt werden, etwa bei Fernsehgeräten, Set-Top-Boxen und Tabletcomputern – die heute einen bedeutenden Teil des Internet of Everything ausmachen.

Über Qterics, Inc.

Qterics ist ein Marktführer bei Lösungen für das Gerätemanagement für internetfähige Geräte. Mit der Serviceplattform Qterics NetReady™ können Gerätehersteller und Service-Provider über das sichere und stabile globale System für das Gerätemanagement ein überragendes Kundenerlebnis ermöglichen. OEMs (Erstausrüster) und externe Service-Provider können ihre Kunden zufriedenstellenden, virtuell direkten Support für internetfähige Geräte wie Fernsehgeräte, Mobiltelefone, Tabletcomputer, Internetrouter, Heimautomatisierung, Gamingsysteme und das wachsende System von „intelligenten“ Geräten und Instrumenten bieten. Die Services von Qterics werden von vielen führenden CE-Herstellern genutzt. Die Zahl der weltweit ausgelieferten Einheiten liegt im zweistelligen Millionenbereich. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.qterics.com/.

Über Silicon Image, Inc.

Silicon Image (NASDAQ: SIMG) ist ein führender Anbieter von Lösungen und Services für Multimedia-Konnektivität für die Bereiche Mobiltelefonie, Verbraucherelektronik und PC. Halbleiterprodukte und geistiges Eigentum von Silicon Image verfügen über drahtlose und verkabelte Technologien, die Konnektivität für eine breite Palette von Geräten ermöglichen – zu Hause, im Büro und unterwegs. Silicon Image hat die Schaffung der Industrienormen HDMI®, DVI™, MHL® und WirelessHD® mit auf den Weg gebracht. Das Unternehmen bietet Herstellern über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Simplay Labs umfassende Interoperabilität von Normen und Konformitäts-Testdienste. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.siliconimage.com/.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-Wertpapiergesetze und -bestimmungen, unter anderem Aussagen zum Wachstum beim IoE und dem dazugehörigen System von Technologien, den Basisanwendungen und -services und bei der Nachfrage nach Services für Gerätemanagement und Remote Access Services, sowie Aussagen hinsichtlich Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit, Funktionieren, Eigenschaften, Vorzügen und Anwendungsmöglichkeiten von Technologien, Produkten und Services von Qterics. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten Risiken und Ungewissheiten, einschließlich des Risikos, dass obige Märkte nicht wie erwartet wachsen werden, dass die Technologien, Produkte und Services von Qterics möglicherweise nicht die Funktionalität, Eigenschaften und Vorzüge erbringen, die in dieser Presseerklärung beschrieben sind, sowie jene Risiken und Ungewissheiten, die von Zeit zu Zeit in den Einreichungen von Silicon Image bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) beschrieben werden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse sich deutlich von denen unterscheiden, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Silicon Image übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen.

Silicon Image und das Silicon Image-Logo sind Markenzeichen, registrierte Markenzeichen oder Dienstleistungszeichen von Silicon Image, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber in den USA und/oder in anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER MEDIEN:
Silicon Image, Inc.
Sherrie Gutierrez, 408-616-4017
Sherrie.Gutierrez@siliconimage.com
oder
INVESTOR CONTACT:
Silicon Image, Inc.
Alex Chervet, 408-616-4153
Alex.Chervet@siliconimage.com
oder
Racepoint Global
Allison DeLeo, 415-694-6711
adeleo@racepointglobal.com


Source(s) : Silicon Image