Silver Server am Sterben?

30/07/2008 - 20:49 von Friedrich Volkmann | Report spam
Ich habe kein Glück mit meinen Providern... Erst von Chello zu Inode, und
als erst wieder Chello draus wurde, zu Silver Server geflüchtet. Mit diesem
war ich zunàchst zufrieden. Doch es war schon etwas verdàchtig, als mir auf
meine Anfrage nach zusàtzlichem Webspace ein Preis von 1 EUR pro 10 MB
genannt wurde. Auf meine Rückfrage, ob monatlich oder jàhrlich, kam keine
Antwort mehr.

Vor zwei Wochen ging plötzlich der FTP-Upload zum Webspace nicht mehr, weil
"alle Domains von unseren alten Servern auf den neuen
Webcluster gemovt" wurden. Den neuen Usernamen und das Passwort erfuhr ich
erst über eine Supportanfrage.

Bei dieser Umstellung wurde außerdem CGI abgedreht. Jetzt funktioniert die
Hàlfte meine Seiten nicht mehr. Meine diesbezügliche Supportanfrage blieb
unbeantwortet.

Was ist mit Silver Server los? Alle Techniker auf Urlaub? Oder gar
rausgeworfen? Oder supportet man nur noch Otto Vielsauger?

Die Kundenzeitung sieht übrigens genauso aus wie die von Inode und ist
genauso überflüssig. Es würde mich nicht wundern, wenn bald UPC draufsteht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Toni Grass
30/07/2008 - 21:52 | Warnen spam
Friedrich Volkmann wrote:

[]
Was ist mit Silver Server los? Alle Techniker auf Urlaub? Oder gar
rausgeworfen? Oder supportet man nur noch Otto Vielsauger?



Oh, dann war's vielleicht doch keine so blöde Idee bei eTel zu bleiben
und erstmal abzuwarten...

Toni
Pessimismus ist noch viel zu optimistisch

Ähnliche fragen