Sim-Karte für mobiles Internet

12/12/2008 - 10:55 von Claudia Bartsch | Report spam
Hallo,

ich habe vor, mir bei Ebay einen UMTS-Stick zu ersteigern und den dann
mit der Tagesflatrate von fonic zu benutzen.

In irgendeinem Blog hab ich gelesen, daß man bei Fonic auch die
Sim-Karte ohne den Stick kriegen kann. Ich habe aber auf fonic.de
nirgendwo eine Möglichkeit gefunden, die dort zu bestellen. Es wird
lediglich auf die Handelspartner von Fonic verwiesen. Jetzt war ich bei
einem dieser Handeslspartner (dm). Da hàngen aber nur so normale
Telefonier-Sim-Karten. Müßte so eine Sim-Karte für den UMTS-Stick nicht
eine andere sein als die fürs Handy?

Fonic benutzt ja das Netz von O2. Da ist UMTS nur in Ballungsràumen
nutzbar, aber nicht in der Provinz, wo ich das dann nutzen möchte. Das
heißt dann, man hat nur GPRS oder EDGE. Bin technisch nicht so versiert,
deshalb meine Frage: wie schnell ist das im Vegleich zu, sagen wir mal,
DSL 2000. Das hab ich hier zuhause und da hab ich dann eine Vorstellung
von der Geschwindigkeit.

Freue mich auf hilfreiche Antworten
Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Bremer
12/12/2008 - 11:52 | Warnen spam
Claudia Bartsch schrieb am 12.12.2008 10:55:

ich habe vor, mir bei Ebay einen UMTS-Stick zu ersteigern und den dann
mit der Tagesflatrate von fonic zu benutzen.



Der Huawei E169 aus dem Callya-Paket ist ohne SIM-Lock und kann (wenn
man die original Firmware flasht oder eine andere Einwahlsoftware (z.B.
mwconn) nutzt) problemlos mit Fonic benutzt werden: http://kurl.de/onoru

lediglich auf die Handelspartner von Fonic verwiesen. Jetzt war ich bei
einem dieser Handeslspartner (dm). Da hàngen aber nur so normale
Telefonier-Sim-Karten. Müßte so eine Sim-Karte für den UMTS-Stick nicht
eine andere sein als die fürs Handy?



Nö. Du kannst an der Hotline jede SIM auf die Tagesflatrate umstellen
lassen.

Fonic benutzt ja das Netz von O2. Da ist UMTS nur in Ballungsràumen
nutzbar, aber nicht in der Provinz, wo ich das dann nutzen möchte. Das
heißt dann, man hat nur GPRS oder EDGE. Bin technisch nicht so versiert,
deshalb meine Frage: wie schnell ist das im Vegleich zu, sagen wir mal,
DSL 2000. Das hab ich hier zuhause und da hab ich dann eine Vorstellung
von der Geschwindigkeit.



EDGE baut o2 gerade erst aus und ist in weiten Teilen des Landes noch
nicht verfügbar.
Reines GPRS hat etwa ISDN-Geschwindigkeit, was beim Download etwa 1/40
Deines DSL 2000 entspricht. Surfen geht zwar, man sieht aber vermutlich,
wie sich jedes Bildchen einzeln aufbaut.
EDGE entspricht etwa 1/10 von DSL 2000, zum normalen Surfen ist das
schon durchaus brauchbar, wenn die Webseite nicht - wie es heutzutage
"modern" ist - mit Flash und àhnlichem Dreck überladen ist.


Tschüß,
Andre

Die Signaturen werden gerade überarbeitet, ich bitte um Ihr Verstàndnis!

Ähnliche fragen