Sim-Karte oder Mobiltelefonmoeglichkeit fuer Japan

28/09/2007 - 15:54 von Andreas Poeschek | Report spam
Hallo!

Ich habe im November eine Reise nach Japan, die zum Teil dienstlich ist und
wo ich erreichbar sein muss. Welches Band bzw. welche Frequenzen benutzen
die Japaner? Ist ein Nokia E90 / E70 oder 6280 dazu kompatibel?

Hat jemand Erfahrung mit speziellen Prepaid oder sonstigen Angeboten für
Japan - es geht mir vor allem um japanische Inlandsgespràche und für
Österreich passiv erreichbar zu sein. Nach Österreich würde ich dann eh aus
dem Büro aus über Sipgate telefonieren. Da fàllt mir ein - weiß jemand von
Euch wie die WLAN-Versorgung in Japan ist, weil sonst könnte ich über das
WLAN vom Handy und Sipgate per VoIP telefonieren.

Grüße
Andi
 

Lesen sie die antworten

#1 gsmcom
29/09/2007 - 04:41 | Warnen spam
Andreas Poeschek wrote:

Hallo!

Ich habe im November eine Reise nach Japan, die zum Teil dienstlich ist und
wo ich erreichbar sein muss. Welches Band bzw. welche Frequenzen benutzen
die Japaner? Ist ein Nokia E90 / E70 oder 6280 dazu kompatibel?



Jein. Wenn Du mit NTT DoCoMo roamen willst, _kann_ es Probleme geben.
Die verwenden zwar (jetzt) auch UMTS (R99), aber so wirklich scheint das
immer noch nicht zu funktioneren.

Wenn Du mit J-Phone (hieß zwischenzeitlich auch mal Vodafone Japan und
heißt jetzt wieder anders, mir fàllts gar nur nicht ein) roamen willst,
sollte es keine Probleme geben.

Prinzipiell _sollte_ in Japan jedes UMTS Geràt funktionieren, AFAIR
gehen aber die Geràte von LG und Samsung wg. SW-Problemen nicht.
Mit Geràten von Motorola, Sonyericsson und Nokia soll es wohl keine
Probleme geben.

M.
* Michael Mohr
* A 6800 Feldkirch
* PGP key on public servers

Ähnliche fragen