simh ULTRIX tapes auslesen - ULTRIX 4.0 auf DECstation installieren

22/06/2015 - 07:57 von Dennis Grevenstein | Report spam
Hallo,

Ich möchte gerne ULTRIX 4.0 auf einer DECstation installieren.
Die Installationsmedien sind .tap Dateien, die man an simh als
tape device anbinden kann.
Daher habe ich nun ULTRIX 4.5 auf einer emulierten VAX in simh
installiert. Von da aus kann ich auf das emulierte tape drive
zugreifen und auch lesen. Die offizielle Prozedur ist "ris".
Ein set (X11 fonts) làsst sich nicht richtig lesen, aber der
Rest geht ganz gut. Am Ende kommt dann eine Meldung, dass ich
bitte das tape wechseln soll. Weiss jemand, wie ich das erste
tape aus dem virtuellen tape drive nehmen kann, um das zweite
einzulegen?
Hat jemand eine andere Idee?

Hat schonmal jemand ULTRIX 4.0 auf einer DECstation laufen gehabt?
Ich habe mich bisher einige Wochen/Monate mit ULTRIX 4.1 versucht.
Das hat ein paar nervige bugs. Es reagiert mit kernel panic beim
Compilieren von gcc und der inetd stürzt permanent ab.

Oh, und BTW: Ich suche auch noch Speicher für eine DECstation 5000/200,
falls jemand sowas hat.

gruss,
Dennis

work it harder make it better
do it faster, makes us stronger
more than ever hour after
our work is never over
 

Lesen sie die antworten

#1 Dennis Grevenstein
22/06/2015 - 11:30 | Warnen spam
Dennis Grevenstein wrote:

[...] Weiss jemand, wie ich das erste
tape aus dem virtuellen tape drive nehmen kann, um das zweite
einzulegen?



Zumindest dafür habe ich nun eine Lösung.
Man kann simh kurz anhalten, indem man Control-E drückt.
Dann kann man z.B. mit "attach tq0 risc/sup2" eine andere
Datei an der tape device hàngen. Dann schnell mit "go" die
emulation weiter laufen lassen.

Die Installation auf der DECstation ist bisher aber noch nicht
weiter gekommen.

gruss,
Dennis

work it harder make it better
do it faster, makes us stronger
more than ever hour after
our work is never over

Ähnliche fragen