Forums Neueste Beiträge
 

Simlock, Betreiber ermitteln

21/05/2009 - 13:26 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin!

Vorweg: Ja, ich weiß wie es klingt, aber das Geràt ist (angeblich)
legal zu seinem derzeitigen Besitzer gekommen. Es handelt sich um ein
Sony Ericsson weißnichtsogenau. Und es ist natürlich gesperrt (*#06#
funktioniert doch trotzdem?), sollte aber "alt genug" sein. Problem:
Erstbesitzer und Betreiber unbekannt - wie Betreiber herausfinden?

Meine erste Idee: SIM-Cards aller Betreiber durchprobieren, beim
"richtigen" gibt's Pfötchen, und dann teilt man dem Betreiber die IMEI
mit und bittet um den Freischaltcode. (D2 mochte es nicht, meine
Simyo-Card auch nicht.)

Nun kann diese Idee auch falsch sein, wenn es eben kein Netlock,
sondern wirklich ein SIM-Lock ist. Was tun?

Andere Idee: Man teilt *allen* Betreibern die IMEI mit (wo finde ich
die vollstàndige Liste?) und bittet sie alle um den Freischaltcode -
der richtige tippt sich dann nicht an die Stirn, sondern schickt ihn.

(Wo finde ich die Liste der IMEIs geklauter Handys?)


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 John Kirste
21/05/2009 - 13:38 | Warnen spam
Hallo,

Ralf . K u s m i e r z schrieb:
Meine erste Idee: SIM-Cards aller Betreiber durchprobieren, beim
"richtigen" gibt's Pfötchen, und dann teilt man dem Betreiber die IMEI



bei T-Mobile kannst Du den online anfordern unter
http://tmobile.combase-service.de/h...teller.php

Gruss,
John

Ähnliche fragen