simples Problem

21/11/2008 - 15:11 von Matthias | Report spam
Hi Leutz,

Ich hab ein ganz einfaches Problem, bei dem ich nicht weiter komme.
Und zwar hab ich ne Datenbank mit 2 Tabellen, die eine 1:1-Beziehung
haben. In Tabelle A ist der Primàrschlüssel von Tabelle B enthalten.
Außerdem hab ich der ID in Tabelle A, die auf die Tabelle B zeigt,
erlaubt, dass es Null sein darf, falls keine Daten in Tabelle B
vorhanden sind.
Jetzt hab ich ein Formular gebastelt mit datensensitiven
Steuerelementen und will die Daten entsprechend aus A und B anzeigen.
Als Datenquellen nehme ich die Tabellen.
Sobald ein anderer Datensatz (Tabelle A) ausgewàhlt wird
(PositionChanged der BindingSource), wird im Ereignis auch die
Position der BindingSource der Tabelle B geàndert, damit die Daten
immer zueinander passen.
Funktioniert soweit auch. Einzige Ausnahme ist, wenn in Tabelle B
keine Datensatz vorhanden ist. Dann zeigen die Steuerelemente für
Tabelle B immer den letzten Datensatz an. D.h. die werden nicht
geleert und zeigen falsche Daten an.
Was mach ich falsch? Wie mach ich es richtig?

Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
21/11/2008 - 18:32 | Warnen spam
"Matthias" schrieb im Newsbeitrag
news:

Was mach ich falsch? Wie mach ich es richtig?



Definiere doch mal, wie es sein soll. Wer ist Master (mit
Primàrschlüsselspalte), wer ist Child (mit Fremdschlüsselspalte)?

Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen