SimpliVity-Kunde HISI anlässlich der VMworld Europe 2014 User Awards in der Kategorie „Best Private Cloud“ ausgezeichnet

22/10/2014 - 12:42 von Business Wire

SimpliVity-Kunde HISI anlässlich der VMworld Europe 2014 User Awards in der Kategorie „Best Private Cloud“ ausgezeichnetDie hyperkonvergente Infrastruktur OmniCube erhöhte die Performance von HISI um beeindruckende 50 Prozent.

SimpliVity, meldete heute, dass sein Kunde HISI, ein anerkannter Akteur im Bereich Hosting und Auslagerung kritischer Anwendungen, anlässlich der Best of VMworld Europe 2014 User Awards, in Barcelona stattfanden, als „Best Private Cloud“ ausgezeichnet wurde. HISI wurde für ein Projekt geehrt, in dem das Unternehmen seine vorhandene IT-Umgebung durch die preisgekrönte hyperkonvergente Infrastruktur OmniCube von SimpliVity ersetzte.

Die Jury der fünften alljährlichen Best of VMworld Europe Awards bewertete die Beiträge und wählte die Gewinner auf Grundlage der Kriterien allgemeine Innovation, Leistungsverbesserung der Systeme, Kostensenkung, Verringerung des Verwaltungsaufwands, neue Nutzung auf dem Markt sowie Effizienzgewinne und Geschäftsprozesse. Der von Computer Weekly, SearchServerVirtualization.com und LeMag IT ausgerichtete Wettbewerb beschäftigte sich mit Virtualisierung und Serverkonsolidierung, Desktopvirtualisierung, Hybrid-Cloudcomputing, Disaster Recovery und Private Cloud Computing.

„Als unser Storage Area Network (SAN) und die Blade-Kapazität begannen, immer näher an ihre Grenzen zu stoßen, wussten wir, dass wir handeln mussten“, sagte Thierry Petit-Perrin, CEO und Gründer von HISI. „SimpliVity bietet eine hohe Flexibilität bei Implementierung und Betrieb. Wir sind von der erheblichen Leistungsverbesserung nach der Installation der Lösung OmniCube von SimpliVity beeindruckt. Außerdem sparten wir Geld im Vergleich zu herkömmlichen Architekturen für SANs und Blades.“

HISI bietet in der Praxis bewährte IT-Infrastruktur, virtuelle Server und Managed Services rund um die Uhr, darunter einen automatisierten Clouddienst, um virtuelle Maschinen (VMs) zu hosten. Um seinen neuen und bestehenden Kunden sichere, zuverlässige und erstklassige Dienstleistungen anbieten zu können, plante das Unternehmen eine Aktualisierung seiner kostspieligen und schwerfälligen alten IT-Umgebung mithilfe einer hyperkonvergenten Infrastrukturlösung von SimpliVity. Das Angebot externer Rechenleistung, die zentralisierte Verwaltung aller virtuellen Maschinen durch die Global-Unified-Management-Funktionen und integrierten Disaster-Recovery-Funktionen der Lösung OmniCube von SimpliVity erfüllen die Hochverfügbarkeitsanforderungen von HISI.

HISI hatte in weniger als einem Monat alle 150 virtuellen Maschinen auf die hyperkonvergente Infrastruktur von SimpliVity verlagert, darunter geschäftskritische Anwendungen wie Oracle, Microsoft Exchange, Microsoft SQL Server, Microsoft SharePoint und SAP, und eine Leistungssteigerung erzielt. Die Inline-Deduplizierung, Komprimierung und Optimierung von Daten von SimpliVity ermöglichten es HISI, von einer Leistungssteigerung von fast 50 Prozent zu profitieren. Darüber hinaus verbesserte sich die Bereitstellung von neuen Workloads in der Umgebung von HISI. Sie dauert nun weniger als einen Tag im Vergleich zur Bereitstellungszeit von einer Woche im Fall der alten Infrastruktur. Inzwischen wurde die Fähigkeit von HISI, seinen Kunden außergewöhnliche Backup-, Datenschutz- und Hochverfügbarkeitsdienste zur Verfügung zu stellen, erheblich optimiert. Die Verlagerung weiterer geschäftskritischer Anwendungen und Nutzer auf die hyperkonvergente Infrastruktur OmniCube wurde auch beschleunigt.

„Wir freuen uns, dass die Implementierung der Lösung OmniCube von SimpliVity durch HISI im Rahmen der VMworld Europe User Awards als Best Private Cloud ausgezeichnet wurde“, erklärte Doron Kempel, CEO von SimpliVity. „Mithilfe der integrierten Datenschutzfunktionen von OmniCube bietet HISI seinen Kunden hochverfügbare Clouddienste für eine Vielzahl von Anwendungen. Die hyperkonvergenten und weltweit einheitlichen Verwaltungsfunktionen von OmniCube verbessern die IT-Leistung für Kunden wie HISI erheblich und haben dazu beigetragen, dass sich HISI zu einer innovativen Kraft im IT-Umfeld Frankreichs entwickelt hat.“

Quellen

Über SimpliVity

SimpliVity liefert das Beste aus beiden Welten: Cloud Economics mit Performance, Schutz und Funktionalität für Unternehmen. SimpliVity bietet softwaredefinierte Infrastruktur, die auf den branchenüblichen x86-Systemen läuft und Abstraktion, Koordination und Automatisierung von IT-Ressourcen und -Dienstleistungen ermöglicht. Durch die Integration von acht bis 12 Kernfunktionen von Rechenzentren, darunter Hypervisor, Rechenleistung, Speicher, Netzwerk-Switching, Backup, Replikation, Cloud-Gateway, Caching, WAN-Optimierung, Echtzeit-Deduplizierung und weiteren, bietet die hyperkonvergente Infrastruktur von SimpliVity eine dreifache Senkung der Gesamtkosten. Darüber hinaus differenziert sie sich durch weltweit einheitliche Verwaltung, integrierten Datenschutz und unübertroffene Effizienz durch Deduplizierung, Komprimierung und Optimierung von Daten, bevor sie auf die Festplatte geschrieben werden, um IOPS und Kapazität im Primärspeicher und über den gesamten Lebenszyklus der Workload zu sparen. SimpliVity wurde 2013 gegründet und wird von Hunderten von Unternehmen und Providern in der ganzen Welt in Anspruch genommen, darunter T-Systems, die Stadt Arvada in Colorado, MLB Network und Wausau Coated. SimpliVity mit Sitz in Massachusetts verfolgt ein zu 100 Prozent indirektes Geschäftsmodell. Die Lösungen und professionellen Dienstleistungen des Unternehmens sind über ein weltweites Wiederverkäufer- und Händlernetz verfügbar. Weitere Informationen können unter der Telefonnummer +1 508-310-1032, per E-Mail unter info@simplivity.com oder unter www.simplivity.com angefordert werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SimpliVity Pressekontakt:
Johannes Kunz, 089 – 454 636 22
Head of Channels and Marketing
Johannes.kunz@simplivity.com
oder
PR-Agentur:
AxiCom GmbH
Annette Petry, 089 – 800 908 18
Fax: 089 – 800 908 10
annette.petry@axicom.com
www.axicom.de


Source(s) : SimpliVity

Schreiben Sie einen Kommentar