SIMSCALE KÜNDIGT KOSTENFREIE WORKSHOPREIHE ZUM EINSATZ VON 3D SIMULATION IN DER FORMEL 1 AN

10/03/2015 - 11:21 von Business Wire

SIMSCALE KÜNDIGT KOSTENFREIE WORKSHOPREIHE ZUM EINSATZ VON 3D SIMULATION IN DER FORMEL 1 ANExklusives Seminar mit Formel-1-Experte Nic Perrin; SimScale begrüßt Studenten und Ingenieure zu Workshops.

SimScale kündigte heute im Rahmen einer Pressemitteilung eine kostenfreie Online-Workshopreihe zur Entwicklung und Optimierung von Formel-1-Fahrzeugen an. Jeder Teilnehmer erhält automatisch kostenfreie Testzeit auf der SimScale-Plattform, die einen Tag vor dem Workshop-Start freigeschalten wird.

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die vielfältigen Anwendungsgebiete von SimScale und können - im Rahmen des interaktiv gestalteten Workshops – direkt von Simulations-Experten lernen und das neu erlangte Wissen anschließend an praktischen Beispielen verfestigen.

Der SimScale Workshop wird als wöchentliche Serie jeweils einstündiger Veranstaltungen stattfinden. Hierbei geht es darum verschiedene Bereiche eines F1 Fahrzeugs mit Hilfe von Simulationen zu untersuchen und testen. Die Workshops werden voraussichtlich ab dem 19. März jeweils Donnerstags um 16:00 stattfinden.

Die Auftaktveranstaltung wird von David Heiny, Geschäftsführer von SimScale und Nic Perrin, Gründer und Geschäftsführer von PERRINN F1 und Head of Trackside Engineering von Manor F1, moderiert. Gemeinsam mit den Teilnehmern soll die Aerodynamik des PERRINN F1 Fahrzeuges analysiert werden. Leitende SimScale Experten begleiten die folgenden Termine:

Die vollständige Agenda:

  • 19. März 2015: Untersuchung der Aerodynamik des PERRINN F1 Fahrzeuges
  • 26 März: Thermische Belastung eines Abgaskrümmers
  • 02 April: Innenströmung des Abgaskrümmers
  • 09 April: Schwingungsanalyse einer Bremsscheibe
  • 16 April: Nichtlineare Festigkeitsanalyse des Kurbeltriebs

Um einen hohen Anwendungsbezug sicherzustellen, können die Teilnehmer nicht nur Fragen an die SimScale Experten stellen, sondern sich zusätzlich untereinander austauschen. Zudem besteht die Möglichkeit eigene Simulationen, als Teil der gestellten Übungsaufgaben, einzureichen und direktes Feedback von den SimScale Experten zu bekommen. Die besten Arbeiten werden auf der SimScale Seite veröffentlicht.

Teilnehmer, die an allen fünf Workshops teilnehmen und zusätzlich eine Übungsaufgabe einreichen, erhalten eine kostenfreie Einladung zu einem SimScale Professional Training im Wert von 500 Euro.

Weitere Informationen zum Workshop und der Registrierung finden Sie unter:

www.simscale.com/workshops.

###

Contacts :

SimScale
Tim Willeford
Director of Marketing
twilleford@simscale.com
+49-89-809-132-764


Source(s) : SimScale