Sind WCF-Diensten abwärtskompatibel zu Webservices

28/09/2009 - 13:13 von Thomas Meutzner | Report spam
Hallo,

ich habe mich am Wochenende mal mit Webdiensten im Zusammenhang mit
dem mobilen Datenaustausch beschàftigt. Ich möchte auf einem PC einen
Webservice laufen lassen, der verschiedene Funktionen bereitstellt,
die mobile Geràte verwenden können. Das soll alles mit C# programmiert
werden.
Visual Studio 2008 unterstützt dabei die Erstellung von ASP.NET
Webdiensten und WCF-Dienstanwendungen. WCF ist die neuere Technologie
und benötigt aber das Framework 3.5 und auf mobilen Geràten das
Compact Framework 3.5.
Was mich dabei interessiert ist, ist WCF mit den ASP.NET Webdiensten
kompatibel? Ich glaube dass ich mal etwas darüber gelesen habe, das
WCF abwàrtskompatibel ist.

Mein Problem ist, dass auf den verwendeten Geràten nur das Compact
Framework 2.0 eingesetzt werden kann. (Systemvoraussetzungen)
Ich kann in Projekten mit dem Framework 2.0 meinen WCF-Service als
Webverweis einbinden. Wenn ich aber im Quellcode der Anwendung auf die
Funktionen des WCF-Services zugreifen möchte, sind diese nicht
vorhanden. Z.B.
Ich habe zum Beispiel die Funktionen
[OperationContract]
public bool State(return state);

und
[OperationContract]
public string GetData(int value)
{
return string.Format("You entered: {0}", value);
}

implementiert. Aber auf diese kann nicht zugegriffen werden.
Vielen Dank.
MfG
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Springweiler
28/09/2009 - 15:26 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Was mich dabei interessiert ist, ist WCF mit den ASP.NET Webdiensten
kompatibel? Ich glaube dass ich mal etwas darüber gelesen habe, das
WCF abwàrtskompatibel ist.



Das hàngt vom Binding ab: BasicHttpBindings sind ASP.NET- und
Silverlight-kompatibel. Wenn du einen neuen Service anlegst, erzeugt dir VS
automatisch ein WSHttpBinding, das musst du also entsprechend àndern -- das
betrifft jedoch nur die Konfiguration, und nicht deinen eigentlichen
Service: Der Code bleibt immer gleich.

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...nding.aspx

/\/\arkus.

Ähnliche fragen