Sinnfreie Mutebeschaltung?

30/09/2008 - 13:52 von Jan Lucas | Report spam
Hi Gruppe!
Ich hab hier einen aktiven Subwoofer, der nun schon zum zweiten Mal mit
dem gleichen Fehler kaputt ist. Ein PNP Transistor in der Beschaltung
des MUTE Eingangs des LM3886 geht kaputt. Das der Transistor kaputt geht
wundert mich eigentlich nicht sonderlich, so wie er beschaltet ist
dürfte er je nach Beta stàndig an oder sogar über seiner maximalen
Verlustleistung betrieben werden. Ich frage mich allerdings die Erbauer
überhaupt mit dieser Beschaltung erreichen wollten:

MUTE
+-+
| |
.-.
GND | |
| | | |
MUTE IN ___ |< '-' GND
-|___|--| Q1 |
|\ |
100k | |/
+-| Q2
| |>
.-. |
| | |
47 | | |
'-' |
| |
++
V-

Das Mute oben ist der Muteeingang des LM3886, liegt ca. auf Masse und
laut Datenblatt soll man 0.5mA raus ziehen um den Verstàrker zu
aktivieren. V- liegt im Leerlauf auf ca. -24V. Über den Mute IN Eingang
kommt von einer anderen Platine ein Signal mit ca. -10V, wenn der
Verstàrker aktiv sein soll und ca. +10V, wenn der Verstàrker stumm
geschaltet werden soll. Q1 geht regelmàssig kaputt, scheint mir auch
kein Wunder, da der Strom wohl hauptsàchlich über das Beta von Q1
begrenzt wird und so ein recht hoher Strom durch Q1 fliesst. Der muss
aber auch fliesen, da nur sonst über dem 47 Widerstand genügend Spannung
abfàllt damit Q2 durchschaltet. Was soll das? Warum dieser "Pulldown"
Widerstand anstatt eines Widerstands vor der Basis von Q2? Eigentlich
denke ich man müsste doch eigentlich auch direkt mit einem PNP
Transistor auskommen und könnte sich Q2 und den 47 Ohm Widerstand
sparen. Was bitte soll diese Beschaltung? Ist das einfach seltsamer Müll
oder vergesse ich als Digitalmensch irgendwas?

Grüße,
Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
30/09/2008 - 15:29 | Warnen spam
Jan Lucas :

Ist Q2 eventuell ein N-FET? Dann dürfte es funktionieren. Dann kannst Du aber
auch die 47 auf 47k vergrößern.


MUTE
+-+
| |
.-.
GND | |
| | | |
MUTE IN ___ |< '-' GND
-|___|--| Q1 |
|\ |
100k | |/
+-| Q2
| |>
.-. |
| | |
47 | | |
'-' |
| |
++
V-




M.

Ähnliche fragen