Sinus 302 DECT-Handgeräte an Grandstream Basis?

22/05/2015 - 09:58 von Holger Marzen | Report spam
Früher oder spàter wird auch mich auf dem Land die Telekom finden und
ISDN abkündigen. Deshalb habe ich mal proaktiv einen Asterisk
eingerichtet und sowohl mit meinem ISDN als auch mit einem
eingerichteten VoIP-Anschluss (Sipgate) verbunden.

Erst habe ich nur Softphones mit dem Asterisk verbunden (Apps auf
Mobilgeràten, PC-Anwendungen), nun habe ich mir ein Grandstream DP715
gekauft, das ist eine DECT-Basisstation mit Handgeràt, das ich per
Ethernet-Kabel an mein LAN hànge.

Das Geràt funktioniert ausgezeichnet, sogar die Echos, die ich in
Softphones beim Telefonieren über ISDN habe, sind nicht zu hören.

Jetzt wàre es natürlich investitionssichernd, wenn ich meine vorhandenen
Telekom Sinus 302i-Handgeràte an die Grandstream DECT-Basis koppeln
könnte. Ich sehe an diesen Handgeràten aber nur Basis 1 (aktiv), Basis
2, Basis 3, Basis 4, also die Sinus-Basis Leider nichts, was auf meine
Grandstream-Basis hinweist.

Mache ich was falsch, oder ist es üblich, dass DECT-Handgeràte immer nur
mit der für sie konstruierten Basis zusammenarbeiten?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Graf
23/05/2015 - 18:10 | Warnen spam
Hallo,

Am Fri, 22 May 2015 07:58:43 +0000 schrieb Holger Marzen:


Erst habe ich nur Softphones mit dem Asterisk verbunden (Apps auf
Mobilgeràten, PC-Anwendungen), nun habe ich mir ein Grandstream DP715
gekauft, das ist eine DECT-Basisstation mit Handgeràt, das ich per
Ethernet-Kabel an mein LAN hànge.

Das Geràt funktioniert ausgezeichnet, sogar die Echos, die ich in
Softphones beim Telefonieren über ISDN habe, sind nicht zu hören.

Jetzt wàre es natürlich investitionssichernd, wenn ich meine vorhandenen
Telekom Sinus 302i-Handgeràte an die Grandstream DECT-Basis koppeln
könnte. Ich sehe an diesen Handgeràten aber nur Basis 1 (aktiv), Basis
2, Basis 3, Basis 4, also die Sinus-Basis Leider nichts, was auf meine
Grandstream-Basis hinweist.

Mache ich was falsch, oder ist es üblich, dass DECT-Handgeràte immer nur
mit der für sie konstruierten Basis zusammenarbeiten?



Theoretisch gibt es für die Interoperabilitàt von DECT Geràten den GAP
Standard:

http://de.wikipedia.org/wiki/Generi...ss_Profile

Hier:

<http://www.grandstream.com/products...documents/
dp71x_usermanual_english.pdf>

steht u. a.:

"Telephony standards: DECT / GAP"


Die Sinus 302i Mobilteile müssen GAP natürlich auch unterstützen. Prüfe
das mal.


Frank

Ähnliche fragen