SIP: Einsatz von Proxy- / Redirect-Servern

15/08/2011 - 14:14 von Uwe Schwöbel | Report spam
Hallo zusammen,
bei SIP gibt es ja 2 Möglichkeiten für den Verbindungsaufbau:
Proxy-Mode und Redirect-Mode.
Bei meinen bisherigen Protokollmitschnitten konnte ich ausschließlich
den Betrieb von Proxy-Servern feststellen.
Wird der Redirect-Modus überhaupt verwendet?
Kann jemand eine Aussage treffen welche der beiden Möglichkeiten von
VoIP-Providern bevorzugt eingesetzt wird?
Und nach welchen Kriterien diese Entscheidung getroffen wird?

Gruß
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Hoffmann
15/08/2011 - 19:38 | Warnen spam
Hi,

Und nach welchen Kriterien diese Entscheidung getroffen wird?



Legal Interception muessen die meisten SIP Provider implementieren.
Im Falle, dass ein Kunde abgehoert wird, darf der das nicht erfahren
bzw. bemerken dürfen.
Es empfiehlt sich also, von vorneherein denjenigen Modus zu verwenden,
der fuer LI zwingend genutzt werden muss, so dass der Kunde keinen
Unterschied bemerkt.

Gruss,
Jens

Ähnliche fragen