sipvicious

03/02/2014 - 10:31 von Uwe Forner | Report spam
Hash: SHA1

HAllo,
ich habe hier ein eigenartiges Problem. Ich benutze für meinen
Anschluß bei sipgate zwei Telefone, welche über den Router (Fritzbox
7270) angeschlossen sind und ein Telefon, welches über einen
GrandStream HT701 betrieben wird. Das entsprechende Portforwarding auf
andere als die Standardports ist eingerichtet.
Nur bei diesem werde ich in letzter Zeit von sipvicious behelligt. Es
erfolgen verstàrkt nàchtliche Anrufe. Die Telefone an der FritzBox
sind offenkundig nicht betroffen.

Wie kann ich dem zukünftig vorbeugen?

MfG
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf . K u s m i e r z
03/02/2014 - 22:54 | Warnen spam
X-No-Archive: Yes

begin quoting, Uwe Forner schrieb:

Nur bei diesem werde ich in letzter Zeit von sipvicious behelligt.



Und jetzt mal für die Blonden und Blauàugigen: Was ist das?


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus

Ähnliche fragen