Site link Kosten

04/12/2008 - 07:56 von Microsoft | Report spam
Hallo NG,

folgende Situation: Site A mit W2K3-DCs und E2K3, dito in Site B.
In Site A haben wir E2K7-Server installiert. Ziel ist es, E2K3-Postfàcher
von A und B auf den zentralen E2K7-Server zu migrieren.
AD Spotlight hat nun folgendes festgestellt:
One or more Domain Controller (DC) servers used by this Exchange server are
not in the same Active Directory (AD) site as this Exchange server.
Using DC servers which are not in the local AD site can cause mail routing
performance issues.

Die AD sites sind richtig definiert.

Ein Lösungsvorschlag von Spotlight:
Consider setting an AD site link attribute with a site link cost other than
what AD uses for replication decisions. This will allow you to build your
own site link cost topology for mail routing.

Frage: Wie setze ich so etwas um bzw. was steht hinter dieser Geschichte?

Thx,
Larsmu
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
04/12/2008 - 20:54 | Warnen spam
Hi,

folgende Situation: Site A mit W2K3-DCs und E2K3, dito in Site B.
In Site A haben wir E2K7-Server installiert. Ziel ist es, E2K3-Postfàcher
von A und B auf den zentralen E2K7-Server zu migrieren.
AD Spotlight hat nun folgendes festgestellt:
One or more Domain Controller (DC) servers used by this Exchange server
are not in the same Active Directory (AD) site as this Exchange server.
Using DC servers which are not in the local AD site can cause mail routing
performance issues.

Die AD sites sind richtig definiert.



was genau bedeutet "richtig konfiguriert" ? Was steht in den
Subnetzdefinitionen, sind die alle im DNS angelegt und stimmen die
SRV-Records im AD?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen