Sitzung ist gesperrt

03/09/2009 - 10:39 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

openSUSE 11.1, KDE 4.3.0
Wenn ich als user YaST starte sei es, daß ich selbst da etwas machen
will oder weil eine Systemaktualisierung das rootpaßwort braucht, wird
die user Sitzung gesperrt. Ich muß das user Paßwort eingeben um die
Sitzung zu entsperren.

Làßt sich das abschalten, daß bei jedem /Abstecher/ nach YaST die
Sitzung gesperrt wird?

Freundliche Gruesse
Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Gerds
03/09/2009 - 20:15 | Warnen spam
Wolfgang Bauer []
schrieb am Donnerstag, 3. September 2009 10:39:

Servus.

openSUSE 11.1, KDE 4.3.0
Wenn ich als user YaST starte sei es, daß ich selbst da etwas machen
will oder weil eine Systemaktualisierung das rootpaßwort braucht, wird
die user Sitzung gesperrt. Ich muß das user Paßwort eingeben um die
Sitzung zu entsperren.

Làßt sich das abschalten, daß bei jedem /Abstecher/ nach YaST die
Sitzung gesperrt wird?



Na, da spielt Dir wohl Dein selbsteingerichteter Bildschirmschoner einen
Streich. Warum das mit dem Starten von YaST gekoppelt ist, ist mir ein
Ràtsel. Probier' doch mal, den Bildschirmschoner neu einzurichten bzw.
die Bildschirmsperrung erst einmal generell zu deaktivieren.

MG

Asus K8N-E AMD64 3000+ 2 GB
Kernel 2.6.25 openSUSE 11.0
KDE 3.5.9 Blackbox 0.70.1

Ähnliche fragen