Sitzung speichern und wiederherstellen

11/02/2011 - 09:54 von Ueli Lezzi | Report spam
Mit welchen Programmen kann man den Zustand mehrerer laufender Programme
festhalten und spàter wiedherherstellen?
(für Windows XP und 7)

Im engeren Sinne möchte ich gerne, dass nach Ab- und spàterem Anmelden
vom und am Windows-Konto alle gerade offenen Dokumente wieder offen
sind, im besten Fall sogar mit allen Positionen wie vorher gesetzt.

Für den Explorer geht das mit der Option
"Vorherige Ordnerfenster bei der Anmeldung wiederherstellen".
Dies soll auf andere Programme verallgemeinert werden.

Man kann es auch mit dem "Ruhezustand" in XP oder "Energie sparen" in 7
vergleichen.
Ziel ist, bezüglich des Zustandes das gleiche beim Neuanmelden zu
erreichen, obwohl man dazwischen /das System ganz herunterfàhrt/. (Es
geht hier nicht um den Zeitfaktor.)

- Ueli
NOTIZ: '_STOP_', '_TAFEL_' und '.invalid' beachten und allenfalls
entfernen...
 

Lesen sie die antworten

#1 Gert B.
11/02/2011 - 10:23 | Warnen spam
Ueli Lezzi tippselte in 9cd42$4d54f967$544bb85a$:

Man kann es auch mit dem "Ruhezustand" in XP oder "Energie sparen"
in 7 vergleichen.
Ziel ist, bezüglich des Zustandes das gleiche beim Neuanmelden zu
erreichen, obwohl man dazwischen /das System ganz herunterfàhrt/.
(Es geht hier nicht um den Zeitfaktor.)

- Ueli



Dein letzter Satz dürfte der Widerspruch sein. Wenn das System ganz
herunterfàhrt, werden alle Anwendungen geschlossen.
Es gibt zB bei den Office Programmen (Word, Excel) Startparameter,
dass sie die zuletzt geöffnete Datei gleich wieder laden. (Mußt Du mal
selber nach suchen). Das wàre dann àhnlich wie beim Explorer.
Aber ansonsten kann wohl nur, wie Du selber schreibst, der
Ruhe/Spar-Zustand das erfüllen. Btw. auch wenn Du mittels WIN-L den
Benutzer wechselst, bleiben die Einstellungen des ruhenden Benutzers
bestehen.

hoffe dies hilft Dir weiter,
Gruß Gert

WIN 7, Office 2k10 because
Linux is like a wigwam, no gates, no windows and an apache inside

Ähnliche fragen