SKA Africa wählt 10/40 Gigabit Ethernet-Switches und Kabel von Mellanox zum Bau des weltweit größten Radioteleskops

15/04/2015 - 12:30 von Business Wire

SKA Africa wählt 10/40 Gigabit Ethernet-Switches und Kabel von Mellanox zum Bau des weltweit größten RadioteleskopsMeerKAT-Datennetz nutzt Ethernet-Lösungen von Mellanox für bahnbrechende wissenschaftliche Forschung.

Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ:MLNX), ein marktführender Anbieter hochleistungsfähiger End-to-End Interconnect-Lösungen, hat heute über seinen südafrikanischen Partner, Eclipse Holdings (Pty) Ltd., einen spezialisierten High-Performance-Computing-System-Integrator, bekannt gegeben, dass seine SwitchX®-2-basierten SX1012 und SX1710 10/40 Gigabit Ethernet-Switches und LinkX™-Glasfaserkabel für den Aufbau eines leistungsstarken L3-Multicast-Netzwerks ausgewählt worden sind, um das südafrikanische MeerKAT-Radioteleskop zu beschleunigen. Dieses ist ein Vorläufer des Square Kilometre Array (SKA)-Teleskops, das in die Mittelfrequenzkomponente von SKA der Phase 1 integriert wird. Das SKA-Projekt ist ein internationales Unternehmen, das sich dem Bau des größten und empfänglichsten Radioteleskops der Welt widmet. Unter Einsatz von Tausenden Radioteleskopen in drei einmaligen Konfigurationen erhalten Astronomen die bislang detailliertesten Bilder, während sie den gesamten Himmel um ein Vielfaches schneller untersuchen können, als dies mit anderen derzeit verfügbaren Systemen möglich wäre.

„Das Datenvolumen, das von den MeerKAT-Antennen produziert wird, entspricht über fünf Millionen DVDs pro Tag oder rund 64 DVDs pro Sekunde“, sagte Francois Kapp, Sub-System-Manager bei SKA Africa. „Dieses enorme Datenvolumen erfordert Netzwerke mit hohen Bandbreiten und geringen Schwankungen (Jitter). Nach einer eingehenden Prüfung der verschiedenen Produkte am Markt sind wir zum Schluss gekommen, dass die SwitchX-2 Ethernet-Switches und Glasfaserkabel von Mellanox das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten und uns diejenige hochleistungsfähige Ethernet-Infrastruktur liefern, die alle Anforderungen unserer Systeme erfüllt.“

„Die im Rahmen des SKA-Projekts geplante Arbeit ist für das menschliche Verständnis des Universums und unserer Rolle darin wesentlich“, sagte Gilad Shainer, Vice President für Marketing bei Mellanox Technologies. „Wir freuen uns, dass SKA Africa unsere 10/40 Gigabit Ethernet-Switches und Glasfaserkabel für diese große Rechenzentrumsinfrastruktur ausgewählt hat und uns an diesem wichtigen Forschungsauftrag beteiligt.“

„Das SKA-Projekt testet die Grenzen jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie, so wie wir sie kennen“, meinte Nico Meintjes, CEO bei Eclipse Holdings. „An diesem bahnbrechenden Projekt beteiligt zu werden ist so bedeutsam wie spannend und zeigt, dass Südafrika sowohl das Knowhow als auch die Fähigkeit hat, zu Entwicklung, Konstruktion, Bau und Einführung dieser Zukunftstechnologien beizutragen.“

Weiterführende Quellen:

Über Mellanox

Mellanox Technologies ist ein führender Anbieter von InfiniBand- und Ethernet-Verbindungskomplettlösungen und -Dienstleistungen für Server und Speichersysteme. Die Verbindungslösungen von Mellanox steigern die Effizienz von Rechenzentren durch Bereitstellung des höchsten Durchsatzes und der geringsten Latenz, wodurch Daten schneller zu Anwendungen gelangen und Systemleistungskapazitäten erhöht werden können. Mellanox bietet eine Auswahl an schnellen Verbindungsprodukten: Adapter, Switches, Software, Kabel und Silicium zur Beschleunigung der Laufzeit von Anwendungen und zur Maximierung der Geschäftsergebnisse in unterschiedlichsten Branchen von Hochleistungsrechnern über Rechenzentren von Großunternehmen bis hin zu Web 2.0-, Cloud-, Speicher- und Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mellanox.com.

Über Eclipse Holdings

High-Performance-Computing für Südafrikaner von Südafrikanern. Eclipse spezialisiert sich auf die Bereitstellung von High Performance Computing (HPC), Big-Data- und Cloud-Lösungen sowie auf High-Speed-Ethernet- und InfiniBand-Netzwerk-Interconnect-Lösungen und Fabrics. Als unabhängiger HPC-Systemintegrator bemüht sich Eclipse, die Komplexität von HPC zu reduzieren, dies in Bezug auf Konstruktionsdesign, Installation, laufender Unterstützung und Betriebskosten. Eclipse bietet einen innovativen, dynamischen und umfassenden HPC-Integrationsdienst, der auf einer erprobten Methodik basiert, sowie Beratungsdienste, Lösungseinsatz und professionelle Dienstleistungen für die Entwicklung, Implementierung, Anwendung und Wartung moderner hochleistungsfähiger Rechnerarchitekturen und -systeme umfasst. Eclipse ist ein südafrikanisches Level-1-Unternehmen der „Broad Based Black Economic Empowered“-Initiative.

www.eclipseholdings.co.za

Mellanox, und SwitchX sind eingetragene Marken von Mellanox Technologies, Ltd. LinkX ist ein Warenzeichen von Mellanox Technologies, Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Mellanox Technologies, Ltd.
Ansprechpartner Presse/Medien:
McGrath/Power Public Relations and Communications
Allyson Scott, +1-408-727-0351
allysonscott@mcgrathpower.com
oder
Ansprechpartner für Investoren in den USA:
Gwyn Lauber, +1-408-916-0012
gwyn@mellanox.com
oder
Eclipse Holdings (Pty) Ltd Ansprechpartner Medien:
Pippa Rix, +27 12 665 5553
info@eclipseholdings.co.za


Source(s) : Mellanox Technologies, Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar