Skandal bei BOB

20/07/2009 - 12:57 von Klaus Lans | Report spam
=;o) Na gut, ich will nicht übertreiben, aber trotzdem mal diesen Fall
schildern. BigBob angemeldet, alle Unterlagen (inkl. Portierungsantrag,
NÜV, etc.) zugesendet. Habe dann, da ich auf Nummer sicher gehen wollte,
bei der kostenlosen Hotline angerufen, ob meine Unterlagen angekommen sind
und wann ich mit der Portierung rechnen kann. Die sehr nette Dame schaute
im System nach und konnte den Eingang meiner Unterlagen nicht bestàtigen,
aber fragte mich wann ich sie gesendet hatte und meinte, sie müssten am
nàchsten Tag einlangen. Dann sollte es ca. 1 Woche dauern bis ich portiert
werde. Woche um, nix geschehen. Also nochmal kostenlose Hotline angerufen
und erkundigt, ob meine Unterlagen angekommen sind. Verweist mich eine sehr
unfreundliche Dame an die kostenpflichtige Hotline mit der Behauptung sie
kann das nicht im System nachschauen (komisch, dass es die Dame vor einer
Woche konnte!?!?). Ich, ein wenig aufgeregt (wer làsst sich schon gern
verar), frage, warum man bitte für die Auskunft, ob denn die
Anmeldeunterlagen angekommen sind, die kostenpflichtige Hotline anrufen
muss? Irgendwelche Ausreden von wegen sie kann nicht inŽs System, etc. Find
das jedenfalls eine Frechheit und hab telefonisch bei der Mobilkom
Beschwerde eingelegt. Bin gespannt, was da rauskommt. Ich zahle schließlich
bereits für meinen Vertrag und will den Anschluß gefàlligst auch mit meiner
Nummer nutzen können. Und das ich dann nicht an der kostenlosen Hotline
erfahren kann, ob meine Unterlagen angekommen sind und wann portiert wird,
find ich eine Frechheit!

MfG, KL.
 

Lesen sie die antworten

#1 Puerstinger Josef
20/07/2009 - 13:39 | Warnen spam
Klaus Lans wrote:
Und das ich dann nicht an der kostenlosen Hotline
erfahren kann, ob meine Unterlagen angekommen sind und wann portiert wird,
find ich eine Frechheit!



Tja, dann bist Du beim falschen Anbieter. Das Geschaeftsmodell von Bob
ist ja bekanntlich, eine sehr geringe Grundgebuehr (oder
Gespraechsgebuehr) zu verlangen, dafuer kostet jede Dienstleistung 1,09
EUR/min. Andere Anbieter bieten eine kostenlose Hotline, dafuer zahlst
Du mehr Grundgebuehr. Du musst halt abschaetzen, was fuer DICH die
guenstigere Loesung ist.

Josef

Ähnliche fragen