Skripts und Active X Elemente für Lokale Dateien zulassen

27/09/2007 - 12:28 von Franz | Report spam
Guten Tag
Auf einem XP Home PC mit IE 7 sollte ein Programm, dass letztlich auf
HTML-Code beruht ohne Sicherheitheitsabfrage (Active X Elemente und Skripts)
laufen. Ich habe es versucht, indem ich in den Vertauenswürdigen Sites unter
Sites die lokale Datei hinzufüge. Aber irgendwie klappt dies mit der
Schreibweise nicht so recht: Ich habe den Ordner, in welchem die HTML-Dateien
liegen freigegeben und trage in der Liste folgendes ein:
file:\\Computername\Freigabename\*. Beim Klick auf Hinzufügen wird inder
Liste file://Computername eingetragen und der Rest weggelassen. Der Eintrag
file:///Computername/Pfad zum Ordner/* wird gleich gar nicht akzeptiert.
Wie kann ich einen lokalen Ordner und alle darin liegenden Dateien und
Skripts angeben, sodass die speziellen Sicherheitsbestimmungen der
Vertauenswürdigen Sites darauf Anwendung finden. Ich hatte dies schon einmal
erfolgreich gemacht, weiss aber beim besten Willen nicht mehr wie.
Danke für eure Tipps.
Gruss Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz
27/09/2007 - 20:47 | Warnen spam
Vielleicht nochmals zur Verdeutlichung: Wie kann ich umgehen, dass beim
starten von lokalen Scripts und Active X Elementen im IE7.x eine
Sicherheitsabfrage generiert wird? Was muss ich in den Vertrauenswürdigen
Sites eintragen? Ich habe dort übrigens alle Scripts ohne Rückfrage
zugelassen, habe aber Probleme mit der Pfadangabe. Jedenfalls kommen trotz
des EIntrags file://Computername in den Vertr. Sites nach wie vor die zwei
Sicherheitsabfragen beim starten des Programmes!
Gruss Franz

"Franz" wrote:

Guten Tag
Auf einem XP Home PC mit IE 7 sollte ein Programm, dass letztlich auf
HTML-Code beruht ohne Sicherheitheitsabfrage (Active X Elemente und Skripts)
laufen. Ich habe es versucht, indem ich in den Vertauenswürdigen Sites unter
Sites die lokale Datei hinzufüge. Aber irgendwie klappt dies mit der
Schreibweise nicht so recht: Ich habe den Ordner, in welchem die HTML-Dateien
liegen freigegeben und trage in der Liste folgendes ein:
file:\\Computername\Freigabename\*. Beim Klick auf Hinzufügen wird inder
Liste file://Computername eingetragen und der Rest weggelassen. Der Eintrag
file:///Computername/Pfad zum Ordner/* wird gleich gar nicht akzeptiert.
Wie kann ich einen lokalen Ordner und alle darin liegenden Dateien und
Skripts angeben, sodass die speziellen Sicherheitsbestimmungen der
Vertauenswürdigen Sites darauf Anwendung finden. Ich hatte dies schon einmal
erfolgreich gemacht, weiss aber beim besten Willen nicht mehr wie.
Danke für eure Tipps.
Gruss Franz

Ähnliche fragen