Forums Neueste Beiträge
 

Skuriles Problem mit dem Compiler

26/02/2014 - 14:36 von Hans Schlonies | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe mit meinem VB6 unter Windows 7 prof 64 Bit, ein irgendwie
skuriles Problem beim kompilieren.

Mein heimischer Desktop, besteht aus einer eigenen Anwendung, die
sich aus einer mittelgroßen AktiveX-DLL, einem ziemlich komplexen
Activex-Steuerelement und einer sehr kleinen Standard EXE besteht.

Ich kann schlecht alles aufzàhlen, was das Programm tut, weil da
unzàhlige Funktionen enthalten sind, wie z.B. Prozessor und
Speicherauslastung anzeigen, Up- und Downstream anzeigen, Zugriffe
auf die Homepage anzeigen, Anzahl Spieler auf den Gameservern,
Lautstàrke einstellen, Telefonate signalisieren, Web-Radio spielen,
EMail prüfen, Programme starten, Backups ausführen und tausend andere
Sachen. Selbst drei Wettersensoren sind mit eingebunden.
Alles làuft bestens unter XP und Windows 7.

Die AktiveX-DLL und das Activex-Steuerelement (beide mit Binàr-
kompatibilitàt) kann ich problemlos kompilieren. Wenn ich jedoch
die Exe kompilieren will, kommt es immer zu einem APPCRASH in der
VB6.exe. (Alles wird zu P-Code kompiliert) Weder allein, noch im
gesamten Projekt làsst sich die Exe kompilieren.

Nur durch absolut sinnloses, verzweifeltes herunklicken habe ich
einen Weg gefunden, das Projekt zu kompilieren. Es geht wenn die
DLL und das OCX kompiliert wurden, und das gesmte Projekt neu
geladen wurde.

Dann funktioniert der folgende kuriose Weg:
Projekt neu laden
Hauptprogramm anklicken

Projekt/Eigenschaften wàhlen
Reiter kompilieren klicken
Kompilieren zu Systemcode wàhlen
Keine Optimierung anklicken
Codegröße optimieren anklicken
Code-Ausführungsgeschwindigkeit optimieren anklicken

Kompilieren zu P-Code aktivieren
Mit OK bestàtigen

Datei/Exe erstellen

Und schon làuft der Compiler durch????

Jede Abweichung von dieser Reihenfolge führt zum Crash!
(Alle anderen Programme kann ich ganz normal kompilieren)

Kann das jemand verstehen?

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Wolf
27/02/2014 - 08:19 | Warnen spam
Am 26.02.2014 14:36, schrieb Hans Schlonies:
Hallo zusammen,

ich habe mit meinem VB6 unter Windows 7 prof 64 Bit, ein irgendwie
skuriles Problem beim kompilieren.




Einige Tipps und Hinweise:

Wenn die Exe nicht sehr komplex ist, dann mal versuchen das Projekt
schrittweise neu aufzubauen. Also neues Projekt anlegen, Verweise und
Komponenten nach und nach einbinden, zwischendurch immer wieder mal
kompilieren. Danach die Codemodule des Projektes schrittweise einfügen.
Bei Auffàlligkeiten auch mal die beiden *.vbp Dateien im Textmodus
vergleichen.

Verwendest Du AddIns? Manche davon, wie z.B. vbAdvance greifen in den
Kompilier-Prozess ein und binden weitere Ressourcen ein. Ggf. mal
deaktivieren.

VB ist ganz schnell in einer VM installiert. Oder Du hast einen weiteren
PC, wo du das Kompilieren testen könntest um Probleme mit dem eigenen
Rechner auszuschließen.

Schönen Gruß
W. Wolf

Ähnliche fragen