SLAAC und DNS-Einträge

25/06/2015 - 08:24 von Ralph Aichinger | Report spam
Ich hoffe, ich nerve euch nicht mit meinen dauernden
IPv6-Fragen, die immer àhnliche Themen umkreisen, das
ist vor allem eine Folge davon, daß ich mir noch nicht
im klaren bin, welche Lösungen sich im Sinne einer "best
practice" durchsetzen (werden). Und welche für mich richtig
sind.

Wenn man IPv6-Diskussionen im Internet liest, dann findet
man relativ oft Vertreter der Richtung "Wer DHCPv6 verwendet
der hat IPv6 nicht verstanden, der versucht bloß IPv4-Denke
auf v6 zu übertragen, DHCP ist bei IPv6 unnötig". Etwas
überspitzt formuliert (nein, nicht in dieser NG, da geht
es differenzierter zu).

Was ist eigentlich die Antwort dieser "Reinen Lehre des IPv6"
auf das Problem Rechnern die sich im Netzwerk per SLAAC selbst
konfigurieren Namen zu geben? Gerade bei IPv6 finde ich DNS noch
mal viel wichtiger als bei v4. Gibt es da praktikable Lösungswege,
die keine Konfiguration am Client (z.B. installieren von DNS-Keys)
erfordern?

mDNS? Gibt es noch was anderes?

/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
25/06/2015 - 09:12 | Warnen spam
Ralph Aichinger wrote:
Was ist eigentlich die Antwort dieser "Reinen Lehre des IPv6"
auf das Problem Rechnern die sich im Netzwerk per SLAAC selbst
konfigurieren Namen zu geben? Gerade bei IPv6 finde ich DNS noch
mal viel wichtiger als bei v4. Gibt es da praktikable Lösungswege,
die keine Konfiguration am Client (z.B. installieren von DNS-Keys)
erfordern?

mDNS? Gibt es noch was anderes?



Sowohl mDNS als auch nsupdate funktionieren. Wie soll es sonst gehen?

Ich mache gerade meine ersten Schritte mit DHCPv6; mein eigentlicher
Plan für die Vergabe von IPv6-Adressen ist so:

- Notfall-Erreichbarkeit über Link Local v6
- Grundsàtzliche Erreichbarkeit über SLAAC, DNS optional
- Dienste-IP und sonstige Konfiguration über (statisches, stateless)
DHCPv6

Ich werde bald sehen, wie gut das funktioniert.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen