Forums Neueste Beiträge
 

[Slackware]Anfaengerprobleme

11/09/2016 - 22:42 von ram | Report spam
Ich habe heute zum ersten Mal in meinem Leben Linux
installiert (Slackware, alle Pakete, 9 GB) und habe auch gleich
schon Anfàngerfragen, die sich aus der folgenden Abschrift
erschließen sollten. Ich habe gerade erst das Setup abgeschlossen
und rebootet und ein paar einfache Kommandos eingegeben
(wie »cd /sbin«). Soweit ging das auch gut, aber dann, ich
wiederhole die Eingaben hier für Vorführzwecke und tippe sie
vom Bildschirm ab (»...« stand aber nicht wörtlich so da,
es kennzeichnet, daß ich nicht alles abgetippt habe):

# whoami
root
# shutdown
sh: shutdown: command not found
# /sbin/shutdown
sh: /sbin/shutdown: No such file or directory
# pwd
/sbin
# find / -name shutdown -print
# man find
No manual entry for find
# echo ${PATH}
/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/lib/setup:/mnt...
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
11/09/2016 - 22:48 | Warnen spam
Stefan Ram wrote:
Ich habe heute zum ersten Mal in meinem Leben Linux
installiert (Slackware, alle Pakete, 9 GB) und habe auch gleich



Warum macht man sowas (als Anfànger grade Slackware installieren)?
Ich meine, ich habe das gleiche getan, aber das war vor ewigen
Zeiten. Heute gibt es doch besseres.

/ralph

Ähnliche fragen