SLIP Windows - Linux

27/12/2007 - 13:34 von azraiyl | Report spam
Hallo Zusammen,

Habe zwei Computer, wobei der eine davon nur über eine serielle
Schnittstelle
schnell zugànglich ist. Auf diesem ist Linux 2.4 und BusyBox drauf.
Der andere
ist eine normale Arbeitsstation mit Linux. Beide kann ich per SLIP
zum
kommunizieren zwingen (slattach/ifconfig) wenn ich ein Nullmodem kabel
verwende.

Nun ist aber der Wunsch vorhanden dass man dort auch mit Windows XP
dran kann.
In Windows XP kann man zwar auch SLIP Verbindungen aufbauen nur
funktioniert das
irgendwie nicht ohne weiteres.

Der Kernel auf dem kleinen kann ich leider nicht einfach so ersetzen,
weil ich
weder die Quellen der Patches etc... dazu habe bzw. ich bringe dort
nicht
einfach so ein PPP Daemon drauf.

Kennt jemand irgend ein Hausmittelchen diese beiden zu verbinden mit
SLRIP, DIP,
oder àhnlichem?

Gruss Azraiyl
 

Lesen sie die antworten

#1 Malte J. Wetz
27/12/2007 - 14:35 | Warnen spam
wrote:

[ Windows und Linux seriell verbinden ohne pppd oder slip ]
Kennt jemand irgend ein Hausmittelchen diese beiden zu verbinden mit
SLRIP, DIP, oder àhnlichem?



Was willst Du denn erreichen? Eine ausgewachsene IP-Verbindung? Da
empfiehlt sich eigentlich der pppd (BTDT), aber damit hast Du ja wohl
Schwierigkeiten. Mal ein Raw-IP Tunneling via X.25 probiert?
Rein theoretisch müsste man auf der Linuxseite ein socat dazu kriegen,
auf einem tun-Interface IP anzunehmen und in die serielle Leitung zu
kippen. Ich habe nur gerade keine Idee, wie man das auf der
Windowsseite abgreifen will. socat gibt's AFAIK nicht für Windows und
eine VM dafür zu benutzen wàre wohl etwas Overkill. Vielleicht làuft es
mit Cygwin oder SFU.

Willst Du nur eine Shell zum Fernsteuern? Hànge auf der Linuxseite ein
getty an das ttyS-Device und benutze unter Windows HyperTerm zum
Verbinden -- sollte zum Lieferumfang gehören.

Nur mal eine Datei 'rüberschieben? Benutze Kermit, Z-Modem, o.à.

Ansonsten müsstest Du vielleicht mal nàher beschreiben, woran genau die
SLIP-Verbindung unter Windows scheitert. Vielleicht machst Du was
falsch und man kann Dir da weiterhelfen (ggf. in einer Windowsgruppe
fragen).

http://www.malte-wetz.de (Linux: ISDN-Anrufbeantworter, Text-To-Speech,
ISDN-Inhaltsdatenkomprimierung, yapsrc für alle dt. Netze, Sondertasten
von Multimedia-Tastaturen; Allgemein: Rechnersicherheit)

Ähnliche fragen