Slipstream Office 2007

09/06/2008 - 19:36 von Gregor | Report spam
Das normale integrieren des SP1 kenn ich bei Office 2007.
SP mit "/extract" entpacken und die *.msp Dateien in den "Updates" Ordner
kopieren.

Aber damit ersetze ich ja nicht wie früher die alten Dateien auf der
Installations-CD durch neue, sondern ich stelle lediglich die neuen auf der
CD bereit. Das heisst doch, dass bei einer Neuinstallation erst die alten
Dateien installiert werden und spàter die Sachen die im "Updates" Ordner
liegen drüberkopiert werden. Die CD wird dadurch ja auch unnötig größer.

Es soll doch aber immernoch die Möglichkeit eines
Administrator-Installationspunktes geben. Also das die CD nur aus den neuen
Dateien besteht. So wie früher bei Office 2003.
Da wurde Office dann auch auf Anhieb mit dem aktuellsten Stand installiert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
09/06/2008 - 20:47 | Warnen spam
Gregor schrieb:

Es soll doch aber immernoch die Möglichkeit eines
Administrator-Installationspunktes geben. Also das die CD nur aus den neuen
Dateien besteht. So wie früher bei Office 2003.
Da wurde Office dann auch auf Anhieb mit dem aktuellsten Stand installiert.



Die Seite von Valdet bringt dich weiter:
http://beqiraj.com/office/2007/tipps/index.asp

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen