Forums Neueste Beiträge
 

S:Slot 1 Board fuer Pentium II

04/03/2013 - 10:52 von Christian Potzinger | Report spam
Netten Wochenstart.

AGP Port, 2x PCI, 1x ISA sind Muss.

Angebote mit Preisvorstellung (inkl. Porto
nach .at) bitte an die Reply-To Adresse.
ryl: G'Kar
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
04/03/2013 - 15:19 | Warnen spam
Also schrieb Christian Potzinger:

Netten Wochenstart.

AGP Port, 2x PCI, 1x ISA sind Muss.

Angebote mit Preisvorstellung (inkl. Porto
nach .at) bitte an die Reply-To Adresse.



Hm, also, ich könnte dir nicht genau das Gesuchte anbieten - aber ich
hàtte noch

1) einen Komplettrechner Compaq Deskpro EP mit Pentium-III (Slot1) 500
MHz, mit RAM (256MB oder so), HDD und allem was dazugehört (nein, den
zerlege ich NICHT); hat IIRC 2x ISA-Slots und 3x PCI. Eine
5,25"-Schachtblende vorne fehlt.

2) ein Slot-A-Board inkl. Athlon 650MHz, Grafikkarte, 128MB RAM und einem
ISA-Slot drauf. PCI-Slots sowieso ein paar.

Das erstere würde ich für 30 EUR + Porto hergeben (ist aus solidem Blech
und entsprechend relativ schwer, gemessen an heutigem Dünnblech... Porto
könnte also etwas mehr sein), das zweitere für 10 EUR + Porto.

Ohne ISA-Slot gàbe es auch noch:
- ein Board-Bundle PIII-Celeron 1,3 GHz auf µATX (Onboard-Grafik) mit
etwas RAM
- 1x Komplettrechner Compaq DeskPro-irgendwas im Desktop-Gehàuse mit 1,0
GHz PIII-Celeron
- 1x Komplettrechner FuSi im Desktop-Gehàuse mit 1,3 GHz Celeron (voll
ausgestattet mit DVD-Brenner + DVD-ROM, 512MB RAM, etc.pp.)

Alles funktionstüchtig aufgebaut, d.h. inkl. unterschiedlicher Mengen
PC100/133 SDRAM und CPU-Kühler.

Reply-To funktioniert.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen