[slrn] Message-ID passt nicht

16/12/2013 - 20:18 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Eins paßt noch nicht und das ist die Message-ID
Meine eigene Domain ist wolfgang-bauer.at
Die MID sollte also so sein.
Message-ID: <slrnlauj3q.5vo@wolfgang-bauer.at>

Message-ID: <slrnlauj3q.5vo.bauer-w@wolfgang-bauer.at>
^^^^^^^
Das gehört nicht dahin,

From: Wolfgang Bauer <bauer-w@aon.at>

ist aber Bestandteil meiner *gültigen* From: Adresse.

Reply-To: Wolfgang Bauer <wolfgang-bauer@gmx.eu>

Die, wie auch die Reply-To: Adresse so richtig ist.
Wo kommt jetzt in der MID das bauer-w her, was muß ich àndern?

Wolfgang
Linux Mint 64 Bit (Petra)
 

Lesen sie die antworten

#1 333200007110-0201
16/12/2013 - 21:23 | Warnen spam
Wolfgang Bauer writes:

Die MID sollte also so sein.
Message-ID:



Das laesst sich mit slrn wohl nicht so ohne weiteres
genau so hinbekommen. Mir ist es seinerzeit gelungen,
etwas a la zu
erzeugen, also mit einem konstanten Wert - hier "0" -
vor dem @.

Message-ID:
^^^^^^^
Das gehört nicht dahin,

From: Wolfgang Bauer

ist aber Bestandteil meiner *gültigen* From: Adresse.



Das "bauer-w" stammt wohl aus der Variablen "username"
aus der ~/.slrnrc. Vermutlich steht das bei Dir so drin:

| set username "bauer-w"

Daraus wird u. a. das From erzeugt (und eben auch ein
Teil der Message-Id).

was muß ich àndern?



Ich habe das 'Problem' damals so geloest, dass ich mir
eine Datei namens ~/.sl1mak angelegt habe mit etwa diesem
Inhalt:

| % .sl1mak
| %
| define make_from_string_hook () {
| variable ra1;
| ra1 = "Wolfgang Bauer ";
| return ra1;
| }

Und dann in der ~/.slrnrc am Ende folgende Zeile eingefuegt:

| interpret "~/.sl1mak"

Damit wird der "username" fuer die Message-Id benutzt
(die "0" von oben, oder was auch immer Du da reinsetzt,
z. B. ein "wb" ;-), und beim Erstellen des Artikels wird
das "From" aus der Variablen "ra1" erzeugt.

HTH

Marcel
+--+ +-+ +-+ +-+ +-+
+-+ ++ +--+ ++ +-+ +-+ +-+ ++ +--
-+ +--+ +-+ +-+ +-+ ++ +-+ ++ +--+
+--+ +-+ +-+ ++ +-+

Ähnliche fragen