Forums Neueste Beiträge
 

SM 1.1.7: addons ins Profil installieren funktioniert nicht immer

04/02/2008 - 19:25 von K. Schenck | Report spam
Hallo,

ich installiere addons normalerweise in mein Profil.
Deinstalliere ich addons (mit mnenhyŽs chrommanager), und installiere
sie spàter erneut, weil z.B. ein neues update zur Verfügung steht, dann
lassen sich die addons nicht mehr im Profil ablegen. Die
Installationsroutine bietet wie gewohnt zunàchst beide Möglichkeiten
(Profil/Anwendung) an, bestàtige ich mit OK, so wird dies mit einer
Fehlermeldung quittiert, das eine Installation ins Profil nicht möglich ist.
Wie kann man dieses Problem lösen?
Das Problem tritt in erster Linie mit den addons 'NoScript', 'Conquery'
und 'FlashGot' auf.

Weitere installierte addons: MessageIDfinder, Forumzilla, Mnenhy.

SeaMonkey 1.1.7, mit Win-Installer, Windows XP Pro.

Besten Dank

Karl Schenck
 

Lesen sie die antworten

#1 K. Schenck
06/02/2008 - 12:41 | Warnen spam
Hallo,

leider konnte mir keiner bisher antworten.
Doch beim recherchieren in dieser und anderen Newsgroups fiel mir auf,
dass es wohl hin und wieder Probleme mit der Installation von addons ins
Profil- bzw. Anwendungsverzeichnis gibt.
Scheinbar sind die Fehler auch für die Entwickler nicht nachvollziehbar.

Einen Vorschlag hàtte ich für die Entwickler darüber hinaus.
Schreibt doch auf den entsprechenden Seiten hinzu, ob euer addon sowohl
ins Profil- als auch ins Anwendungsverzeichnis installiert werden kann
oder nur in einem von beiden.
Ich spreche hier als Beispiel mal Karsten D. (mnenhy,
http://mnenhy.mozdev.org/installation.html) an. Ich finde dort zumindest
keinen Hinweis.
Ich meine, dass dieses addon von ihm früher mal in das Profil hinein
installiert werden konnte. Es funktioniert aber nicht mehr bei mir.
Nun bin ich mir aber auch nicht mehr sicher, da es wohl addons gibt, die
nur in Anwendungsverzeichnis installiert werden. Vielleicht liegt aber
auch ein Fehler seitens des addons vor, der als bug gemeldet werden könnte.
Ich denke das ein entsprechender Hinweis also zumindest diese
Unsicherheit einschrànkt. Ist dieser Hinweis sinvoll?

Am 04.02.2008 19:25 schrieb K. Schenck:
[...]

Karl Schenck

Ähnliche fragen