Forums Neueste Beiträge
 

SM: Schrift-Darstellung

21/06/2014 - 09:48 von Tilmann Reh | Report spam
Guten Morgen,

in letzter Zeit fiel mir auf, daß SM bei immer mehr Internetseiten eine
fürchterlich hàßliche Schriftdarstellung zeigt.

Beispiel (Website von TI):
<http://www.autometer.de/files/TI-SM.png>

Die gleiche Seite sieht im FF so aus:
<http://www.autometer.de/files/TI-FF.png>

Beides am selben Rechner getestet, mit den aktuellen Versionen von SM
(2.26.1) und FF (30.0). Betriebssystem ist W7 Pro (64 Bit).

Dabei ist in den erweiterten Systemeinstellungen unter "visuelle
Effekte" die Einstellung "Kanten der Bildschirmschriftarten verfeinern"
deaktiviert - weil ansonsten sàmtliche Menüs von Programmen,
Systemanzeigen etc. fürchterlich aussehen. Wenn ich das Hàkchen dort
setze, zeigt SM die Webseiten allerdings deutlich besser an.

Ein neues Profil zeigt im SM exakt dasselbe Verhalten.

Woran liegt es, daß FF die Schriften deutlich besser anzeigt (m.E. ist
das die "korrekte" Anzeige) als SM - und woran könnte es liegen, daß
unter SM allmàhlich immer mehr Websites betroffen sind?
(Natürlich gibt es auch weiterhin sehr viele Seiten, bei denen eine
visuell gleiche Schrift absolut sauber/korrekt und genauso wie im FF
dargestellt wird...)

Vor allem aber: was kann man tun, damit SM die betroffenen Seiten
(wieder) "schön" [tm] anzeigt - ohne im System alle übrigen Schriften
auf "hàßlich" zu stellen? FF kann das doch auch - einklich sollten die
beiden Geckos doch exakt dasselbe Ergebnis liefern... (Relevante
Unterschiede in den Einstellungen habe ich bislang keine gefunden.)

Wenn jemand Tips hat: immer her damit...

Danke,
Tilmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Susanne Jäger
21/06/2014 - 10:41 | Warnen spam
Tilmann Reh schrieb am 21.06.2014 09:48:

in letzter Zeit fiel mir auf, daß SM bei immer mehr Internetseiten eine
fürchterlich hàßliche Schriftdarstellung zeigt.

Beispiel (Website von TI):
<http://www.autometer.de/files/TI-SM.png>

Die gleiche Seite sieht im FF so aus:
<http://www.autometer.de/files/TI-FF.png>



Ich habe ein paar http://www.ti.com/ Seiten gecheckt, hier absolut
unverdàchtig.


Woran liegt es, daß FF die Schriften deutlich besser anzeigt (m.E. ist
das die "korrekte" Anzeige) als SM - und woran könnte es liegen, daß
unter SM allmàhlich immer mehr Websites betroffen sind?



Was hast du denn in SM bzw Firefox als Standardschrift für sans-serif
eingestellt, bzw was spuckt dir Seamonkey aus, wenn du per Dom-Inspector
nachschaust, welche Schriftart real verwendet wird (Used font face)?
Làsst du sowohl in SM als auch in FF Webfonts zu?

Gruß
Susanne

Ähnliche fragen