[SM2.0] bzw. Gecko 1.9.1.4 vs. Arial Unicode MS

02/11/2009 - 00:21 von Stephan Grossklass | Report spam
Preisfrage: Was hat sich zwischen Gecko 1.9.1.4pre (SM 2.0b2) und
1.9.1.4 (SM 2.0RC1 - final) im Font-Handling unter Windows getan?

Der Hintergrund: Seit SM 2.0RC1 hatte ich hier immer wieder Abstürze
beim Laden mancher Seiten, die in 2.0b2 nicht auftraten. Es stellte sich
schließlich heraus, daß dies immer auf in UTF-8 ausgelieferten Seiten
auftrat und durch Elimination der Prefs für die Sans-Serif-Schriftart
für Japanisch, Chinesisch und Unicode zu beseitigen war. Dort war "Arial
Unicode MS" eingetragen, hier vorliegend in Version 0.86 von 1999 (eine
spezielle Version der Arial mit extragroßem Zeichenvorrat, stolze 23607K
groß, war wohl mal bei Office 2000 dabei und zeitweilig auch separat
herunterzuladen).

Details siehe <hcl2qo$sat$00$1@news.t-online.com>.

Was zum Geier ist da los? Da muß sich doch /irgendwas/ geàndert haben.

Vielleicht hàngt es ja auch mit folgender Besonderheit der Schrift
zusammen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Arial_Unicode_MS
| ...but unlike Arial, it mandates no smoothing in the 14–18 point range,
| and contains Roman (upright) glyphs only; there is no oblique (italic)
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
| version.
^^^^^^^^

Was meint ihr - Bug aufmachen?

Stephan
Home: http://stephan.win31.de/

Weniger Meer ist mehr Mehr.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
02/11/2009 - 00:32 | Warnen spam
Stephan Grossklass schrieb:

Preisfrage: Was hat sich zwischen Gecko 1.9.1.4pre (SM 2.0b2) und
1.9.1.4 (SM 2.0RC1 - final) im Font-Handling unter Windows getan?

Der Hintergrund: Seit SM 2.0RC1 hatte ich hier immer wieder Abstürze
beim Laden mancher Seiten, die in 2.0b2 nicht auftraten. Es stellte sich
schließlich heraus, daß dies immer auf in UTF-8 ausgelieferten Seiten
auftrat und durch Elimination der Prefs für die Sans-Serif-Schriftart
für Japanisch, Chinesisch und Unicode zu beseitigen war. Dort war "Arial
Unicode MS" eingetragen, hier vorliegend in Version 0.86 von 1999 (eine
spezielle Version der Arial mit extragroßem Zeichenvorrat, stolze 23607K
groß, war wohl mal bei Office 2000 dabei und zeitweilig auch separat
herunterzuladen).



Und jetzt noch 1 oder 2 Seiten auf denen das passiert, um das mal
verifizieren zu können.

und wech
Ralf
Wer glaubt, das Zitronenfalter Zitronen falten,
der glaubt auch, das Projektleiter Projekte leiten.

Ähnliche fragen